Ein Besuch bei den Tieren im Allwetterzoo Münster

DeutschlandTagesausflüge
von on 2016-10-16

Während meiner Tour auf der 100 Schlösser Route im Münsterland habe ich mir auch ein bisschen Zeit für einen Besuch bei den Tieren im Allwetterzoo Münster genommen. Mein letzter Ausflug in den Zoo – damals in Leipzig – lag schon über 4 Jahre zurück, weshalb ich mich wie die zahlreichen kleinen Kinder auf Elefanten, Tiger und Co. freute. Mitgebracht habe ich zahlreiche tolle Eindrücke und Bilder, die ich dir nun zeigen möchte.

Allgemeine Informationen zum Allwetterzoo Münster

Im Allwetterzoo Münster leben aktuell 3.447 Tiere aus 298 verschiedenen Arten in diversen Erlebniswelten und Gehegen. Hunde gibt es dort natürlich nicht, aber wenn du möchtest, kannst du deinen Vierbeiner gerne mitbringen. Fast 1 Million Besucher hat die 30 Hektar große Anlage jährlich zu verzeichnen.

Öffnungszeiten
  • April bis September: 9 bis 18:30 Uhr
  • März bis Oktober: 9 bis 17:30 Uhr
  • November bis Februar: 9 bis 16:30 Uhr
Eintrittspreise
  • März bis Oktober: 16,90 Euro
  • November bis Februar: 12,90 Euro
  • Ermäßigungen für Kinder und Studenten sowie am Feierabend und an Zootagen
  • Für 20 Cent gibt’s einen Zoo-Lageplan dazu
Parken

Direkt am Zoo gibt es einen großen Parkplatz, den du für 3 Euro am Tag nutzen kannst.

Besuchermagnet Allwetterzoo Münster

Am Vortag war ich noch im LWL-Museum für Naturkunde, das sich direkt neben dem Zoo befindet. Obwohl es ein Samstag war, konnte ich vor dem Eingang des Zoos keinen großen Besucherandrang wahrnehmen und plante demnach auch für meinen Besuch am Sonntag keine langen Wartezeiten ein.

Aber wie es dann manchmal so ist, musste ich schließlich fast eine halbe Stunde warten, bis ich meine Eintrittskarte samt Lageplan in den Händen hielt. Ich hatte das Gefühl, ganz Münster hatte an diesem Tag die gleiche Idee wie ich und sämtliche Familien packten ihren Nachwuchs inklusive des halben Kinderzimmers ein und machten sich auf den Weg in den Zoo.

„Findet Nemo“ im Allwetterzoo Münster

Ein Plan musste her. Ein Plan, wie ich den Besuchermassen wenigstens ein bisschen aus dem Weg gehen und einigermaßen in Ruhe meinen Rundgang durch den Zoo machen konnte. Besonders aussichtsreich war das zwar nicht, aber ich entschied mich, einfach gegen den Strom zu laufen, um nicht mit den zahlreichen Menschen, die gleichzeitig mit mir am Eingang waren, an den ersten Gehegen um die Wette zu schubsen.

Daher landete ich zunächst im Aquarium des Zoos, wo ich bereits meinen ersten Glücksmoment erlebte. Fische faszinieren mich normalerweise nicht allzu sehr, doch nach Disneys Animationsklassiker „Findet Nemo“ war ich richtig begeistert, als ich den kleinen orang-schwarzen Clownfisch dort in seinem Becken schwimmen sah. Erstaunlich, welchen Einfluss ein solcher Kinderfilm doch auf mich hat. Und Dorie war übrigens auch da…

allwetterzoo münster

Nemo im Allwetterzoo Münster

allwetterzoo münster

Und Dorie war auch da

allwetterzoo münster

Nemo und Dorie vereint

Kampf gegen die Spinnenangst im Allwetterzoo Münster

Nachdem ich mich von Nemo verabschiedet hatte, führte mich mein Rundgang weiter zu einem Tier, das mein Herz zwar ebenfalls schneller schlagen ließ, das allerdings aus einem ganz anderen Grund. Denn ich habe eine riesen Angst vor Spinnen, finde sie – sicher verschlossen hinter einer dicken Glasscheibe – doch auch irgendwie faszinierend.

allwetterzoo münster

Irgendwie schon auch ein bisschen faszinierend

Weiter zu den Gorillas

Obwohl ich genau weiß, was für ein großer Disney-Fan ich bin, wird mir das im Zoo immer nochmal ganz besonders vor Augen gehalten. In nahezu jedem Tier sehe ich eine Zeichentrick- oder animierte Figur und den entsprechenden Film vor mir. Als ich vorm Gehege der Gorillas stand, wanderten meinen Gedanken zu Tarzan in den Dschungel.

allwetterzoo münster

Kleiner Gorilla im Allwetterzoo Münster

Müde Löwen im Allwetterzoo Münster

Auf die Löwen freue ich mich im Zoo immer mit am meisten. Und dann war es wie bei jedem Besuch. Irgendwo in der hintersten Ecke schlafen die Könige der Tiere, unbeeindruckt von den starrenden Augen zahlreicher Menschen an den Zäunen ihrer Gehege. Und ich kann es so gut nachvollziehen. Obwohl ich es wunderschön finde, diese mächtigen Tiere zu beobachten, tun sie mir doch immer wieder leid, wenn ich sie da so liegen sehe.

Müder Löwe im Allwetterzoo Münster

Müder Löwe im Allwetterzoo Münster

Elefanten sind einfach die coolsten

Obwohl ich hier zwar keine Parallele zu einem Disney-Klassiker ziehe, komme ich auch bei den Elefanten nicht um die Assoziation mit einer berühmten Zeichentrickfigur herum. Als glühender Fan während meiner Kindheit, sehe ich im Zoo mit meiner blühenden Fantasie Benjamin Blümchen vor mir. Ob ich Elefanten deshalb so toll finde? Nicht nur, denn diese Tiere sind einfach richtig cool. Während viele Tiere häufig irgendwo in der Ecke schlummern, „bieten“ Elefanten den Besuchern immer auch ein bisschen Action. Ich könnte stundenlang dabei zuschauen, wie sie durch die Gegend trampeln oder mit ihrem langen Rüssel in der Luft rumfuchteln.

allwetterzoo münster

Kleiner, cooler Elefant

allwetterzoo münster

Noch mehr Elefanten im Allwetterzoo Münster

Giraffen und Zebras: Zwei der schönsten Tiere im Zoo

Ebenfalls sehr gerne schaue ich mir im Zoo Zebras und die Giraffen an. Für mich sind das zwei der schönsten Tiere. Die langen Hälse der Giraffen und vor allem die tollen Muster auf den Fellen faszinieren mich immer wieder. Leider haben sich bei meinem Besuch die Zebras nicht gezeigt, so dass ich diesmal leider „nur“ die Giraffen zu Gesicht bekam.

allwetterzoo münster

Leider „nur“ Giraffen, keine Zebras

Unfassbar süße Erdmännchen im Allwetterzoo Münster

Obwohl ich eigentlich immer mehr von den großen Tieren begeistert bin, haben die Erdmännchen im Allwetterzoo Münster mein Herz erobert. Während ich mit diesen Tieren eigentlich immer nur den etwas anstrengenden Timon aus „Der König der Löwen“ verbinde, hatten die kleinen Wesen im Zoo nichts mit dem hyperaktiven Filmstar zu tun, sondern schmiegten sich unfassbar süß aneinander und hielten ein Nickerchen.

allwetterzoo münster

Einer passt auf…

allwetterzoo münster

…während die anderen schlafen

Angsteinflößende Tiger im Allwetterzoo Münster

Was für ein Tier! Aufgeregt wanderte der Tiger in seinem kleinen Gehege von der einen auf die andere Seite. Und wieder zurück. Ununterbrochen. Manchmal sprang er die Wände hoch. Zerrte an seinem „Spielzeug“ und schleuderte es durch den Käfig. Eine faszinierende und respekteinflößende Show dieses mächtigen Wesens, bei dem ich an diesem Tag wohl die meiste Zeit verbracht habe.

allwetterzoo münster

Der kann einem schon Angst machen…

Ein paar Impressionen aus dem Allwetterzoo Münster

allwetterzoo münster

allwetterzoo münster

allwetterzoo münster

allwetterzoo münster

allwetterzoo münster

allwetterzoo münster

allwetterzoo münster

allwetterzoo münster

allwetterzoo münster

allwetterzoo münster

allwetterzoo münster

allwetterzoo münster

Warst du auch schon im Allwetterzoo Münster? Was waren deine Eindrücke? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Mit dem Newsletter keine Auszeit verpassen

Der Post hat dir gefallen? Dann würde ich mich über ein Like freuen. Natürlich darfst du ihn auch gerne teilen.

Merken

Merken

Merken

TAGS
ÄHNLICHE ARTIKEL
2 KOMMENTARE
  1. Antworten

    Alex

    17. Oktober 2016

    Wow, schöne Bilder, ich gehe auch immer wieder gerne in den Zoo und liebe es den Tieren zu zu schauen, die Erdmännchen sind ja meine absoluten Lieblinge!
    LG Alex

    • Christina
      Antworten

      Christina

      18. Oktober 2016

      Vielen Dank! Ohja, die waren echt super und total süß 🙂
      Liebe Grüße
      Christina

ICH FREUE MICH AUF DEINEN KOMMENTAR

 

Christina
Frankfurt, Germany

Herzlich willkommen auf deinem Reiseblog für die kleine Auszeit zwischendurch. Komm‘ mit mir auf Kurztrips, Städtereisen, Tagesausflüge, Wanderungen und Roadtrips. Lass‘ uns gemeinsam Schritt für Schritt die Welt erkunden.

SUCHE
NÄCHSTE TRIPS
Musical Tarzan, DEUTSCHLAND

ITB Berlin, DEUTSCHLAND

FOLGST DU MIR SCHON?
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinrssinstagrammail
Folge mir auf BLOGLOVIN'
RSS-Feed auf Feedly abonnieren
NEWSLETTER
KATEGORIEN
AUSGEZEICHNET
AUSGEZEICHNET
BELIEBTESTE AUSZEITEN
9 Dinge, die du in Schottland machen musst
9 wunderschöne Ausflugsziele, die deinen Algarve-Urlaub unvergesslich machen
Reise durch Europa: 21 Orte, die du besuchen musst
5 Dinge, die du in Straßburg erleben musst
Von Amalfi bis Venedig: 15 Traumziele für deinen Italien-Roadtrip
Reiseroute - 16 Tage mit dem Auto durch Italien
ARBEITE MIT MIR
schneider schreibt
BUCKET LIST
Bucket List
ICH BEFOLGE
Blogger Relations Kodex
ANZEIGE
Booking.com
Gutschein Airbnb