Couscous Salat gegen Fernweh – Kulinarisch um die Welt

BlogparadenKulinarisches
von on 2016-02-25

Nicht immer ist es möglich, auf Reisen zu sein, am Strand zu liegen, durch traumhafte Landschaften zu wandern und am Ende des Tages leckere kulinarische Spezialitäten aus der landestypischen Küche genießen zu können. Besonders bei dem aktuellen Schmuddelwetter wird man jedoch nicht selten von akutem Fernweh geplagt.

Was kann es da besseres geben – vom spontanen Packen des Koffers mal abgesehen – als sich die vielen Köstlichkeiten aus aller Welt in die eigenen 4 Wände zu zaubern? Auf vietnamesische Glasnudeln, irischen Sheperd’s Pie oder eine Crema catalana (die Rezepte hierzu findest du bei Nina von Reisehappen) musst du nicht sehnsüchtig bis zur nächsten Reise warten. Schwing‘ den Kochlöffel selbst und sag‘ dem Fernweh den Kampf an!

In diesem Sinne stelle ich dir mein Rezept für einen super leckeren Couscous Salat vor, der sich perfekt als Vorspeise eignet und die internationale Küche zu dir nach Hause bringt.

Zutaten Couscous Salat für 4 Personen

  • 150 g Couscous
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 Salatgurke
  • 1 Zwiebel
  • 1 Orange
  • 1/2 Bund Minze
  • 100 ml frischer Orangensaft
  • 4 EL Weißweinessig
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chilischote
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Koriandergewürz
  • 150 g griechischer Joghurt
  • Cayennepfeffer

Zubereitung Couscous Salat

couscous salat

Couscous Salat

Koche die Gemüsebrühe mit 1 EL Öl auf. Nimm die Gemüsebrühe vom Herd, rühre den Couscous ein und lass‘ ihn etwa 10 Minuten quellen.

Schäle die Gurke und schneide sie in kleine Würfel. Schäle die Zwiebel und schneide sie in Ringe. Filetiere die Orange und schneide die Filets in kleine Stücke. Wasche die Minze und trockne sie ab. Zupfe die Blätter ab und hacke sie sehr fein.

Rühre aus dem Orangensaft, dem restlichen Öl, dem Weißweinessig und einer Prise Zucker eine Vinaigrette.

Schäle den Knoblauch und hacke ihn klein. Wasche die Chili und halbiere sie längs. Entferne die Kerne und schneide die Chili in kleine Stücke.

Gib Knoblauch und Chili zur Vinaigrette und schmecke sie mit Salz und Pfeffer ab.

Lockere den Couscous mit einer Gabel auf und mische Gurke, Zwiebel, Orange und Minze sowie die Vinaigrette unter.

Würze den Couscous Salat mit Koriander und schmecke ihn mit Salz und Pfeffer ab.

Würze den griechischen Joghurt mit Salz und Cayennpfeffer und serviere ihn zum Couscous Salat.

Ich wünsche dir einen guten Appetit!


Welche Gerichte helfen dir gut gegen Fernweh? Was ist deine Lieblingsvorspeise? Wie bereitest du deinen Couscous Salat zu? Ich freue mich auf deinen Kommentar.


Mit diesem Rezept nehme ich an der Blogparade Kulinarisch um die Welt von Lavendelblog teil.


Kennst du schon mein Rezept für Gyros-Frühlingsrollen mit Zaziki?


Mit dem Newsletter kein Rezept mehr verpassen


Der Post hat dir gefallen? Ich würde mich freuen, wenn du ein „Like“ hierlässt. Selbstverständlich darfst du ihn auch gerne teilen.

TAGS
RELATED POSTS
3 KOMMENTARE
  1. Antworten

    Laura

    9. März 2016

    Ich glaube ich brauche noch mehr Fernweh Gerichte.. ich weiß nicht, was grad schlimmer ist, mein Fernweh oder mein Hunger 😉 Finde, dass das eine gute Rubrik ist! Will ich gern mehr von :-)

    Alles Liebe & Gutes Karma,

    Laura

    • Christina
      Antworten

      Christina

      9. März 2016

      Hi Laura,
      ich kann dir an dieser Stelle versprechen, dass du nicht mehr lange auf dein nächstes Gericht warten musst :-)
      Viele Grüße
      Christina

ICH FREUE MICH AUF DEINEN KOMMENTAR

Christina
Frankfurt, Germany

Herzlich Willkommen auf deinem Reiseblog für die kleine Auszeit zwischendurch. Komm‘ mit mir auf Kurztrips, Städtereisen, Tagesausflüge und Wanderungen. Lass‘ uns gemeinsam Schritt für Schritt die Welt erkunden.

FOLGE MIR
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssinstagrammail
Follow
NEWSLETTER
BUCKET LIST
Bucket List
DER REISEBLOG GEFÄLLT DIR?
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar