Roadtrip Playlist: So kommst du auf der Straße richtig in Fahrt

On the roadRoadtrips
von on 2017-01-08

Das neue Reisejahr hat endlich begonnen und wie ich dir in diesem Artikel verraten habe, geht es für mich auch schon bald wieder los. Nächster Halt Holland. Transportmittel der Wahl: Mein geliebtes Auto. Und zu einem ordentlichen Roadtrip gehören natürlich auch die richtigen Songs. Ich bin musikalisch selbstverständlich schon bestens vorbereitet und möchte dir nun meine persönliche Roadtrip Playlist vorstellen, mit der du auf der Straße auch so richtig in Fahrt kommst. Hier sind 37 Lieder, die mich momentan auf Reisen begleiten.

Meine Roadtrip Playlist

Ich bin schon gefühlt seit ich denken kann ein Fan von Blink 182. Ihre Songs sind Pflicht auf der Straße.

Blink 182 – What’s my Age again?
Blink 182 – All the small Things
Blink 182 – The Rock Show
Blink 182 – First Date
Blink 182 – Dammit

Bon Jovi ist jetzt nicht unbedingt meine Lieblingsband, aber diese Lieder machen unterwegs einfach unglaublich viel Laune.

Bon Jovi – Livin‘ on a Prayer
Bon Jovi – You give Love a bad Name

Durch Zufall entdeckt und für absolut gut empfunden.

Bowling for Soup – Highschool never ends

Eines meiner absoluten Lieblingslieder steuert Bryan Adams bei.

Bryan Adams – Summer of 69

Obwohl ich mit Cro und Co. in der Regel nicht sooo viel anfangen kann, finde ich diesen Song doch richtig geil.

Cro – Bye Bye

Die Dropkick Murphys sind gleich mehrmals vertreten. Geile Band, geile Musik.

Dropkick Murphys – Captain Kelly’s Kitchen
Dropkick Murphys – Tessie
Dropkick Murphys – Sunshine Highway
Dropkick Murphys – Worker’s Song
Dropkick Murphys – The green Fields of France

Eigentlich ausgelutscht, aber doch immer wieder schön.

Glasperlenspiel – Geiles Leben

Green Day gehören wie Blink 182 einfach zum Inventar.

Green Day – Good Riddance
Green Day – American Idiot
Green Day – When I come around

Auch so ein Klassiker, der schon ewig bei mir rauf und runter läuft.

Good Charlotte – The Anthem

So stelle ich mir typische Roadtrip-Musik vor. Macht immer wieder Laune.

John Mellencamp – Jack & Diane

Lange habe ich mich gegen die Coverversion gesträubt, aber auch ich muss zugeben, dass diese Kopie einfach richtig gut gemacht ist.

Jonas Blue – Fast Car

Auch so eine Zufallsentdeckung, aber mittlerweile ein Dauerbrenner in meinem Auto.

New Found Glory – My Friends over you

Fuß aufs Gaspedal und los!

Papa Roach – Last Resort

Dieser Song von Robbie Williams ist zwar eher von der ruhigeren Sorte, aber einfach so schön, dass er seinen Platz in meiner Playlist verdient.

Robbie Williams – Angels

Simple Plan höre ich auch immer wieder gerne. Besonders diese zwei Songs haben es mir angetan.

Simple Plan – I’m just a Kid
Simple Plan – I’d do anything

Ähnlich wie bei Green Day und Blink 182. Sum 41 sind einfach immer dabei.

Sum 41 – In too deep
Sum 41 – Fat Lip
Sum 41 – Still waiting

Zwar auch schon etwas älter, aber eines meiner absoluten Lieblingslieder.

The Killers – Mr. Brightside

Irgendwie total doof, aber auch einfach genial.

The Offspring – Self Esteem

Der Roadtrip-Song schlechthin!

The Proclaimers – I’m gonna be (500 Miles)

Natürlich darf auch das Original nicht fehlen!

Tracy Chapman – Fast Car

Volbeat habe ich erst kürzlich für mich entdeckt, die Band aber schon richtig ins Herz geschlossen.

Volbeat – For Evigt
Volbeat – Lola Montez

Wir sind Helden sind einfach klasse und daher auch immer mit mindestens diesem Song mit an Bord.

Wir sind Helden – Denkmal

 

So, die Musik steht. Jetzt heißt es: Auf die Straße, fertig, Rock!

Wie gefällt dir meine Auswahl? Welche Musik steht auf deiner Roadtrip Playlist? Welcher Song ertönt bei dir immer aus den Lautsprechern, wenn du auf der Straße unterwegs bist? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Der Artikel gefällt dir? Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst.

TAGS
ÄHNLICHE ARTIKEL
2 KOMMENTARE
  1. Antworten

    Kaddy

    9. Januar 2017

    Hej,
    Schöne Auswahl, mit der Musik könnte mir ein Roadtrip auch Spaß machen.
    Als wir zwei Wochen in Schweden unterwegs waren, hatten wir unfreiwillig nur 5 CDs (davon 4 mit Musik…) dabei. So ergab sich der Soundtrack unserer Reise ganz von alleine 😉 http://unterwegsmitdroeppel.de/mit-5-cds-durch-schweden/
    Grundsätzlich läuft bei uns im Bulli eigentlich immer Musik, wenn wir unterwegs sind.
    LG
    Kaddy

    • Christina
      Antworten

      Christina

      9. Januar 2017

      Hi,
      danke dir.
      Ohje! Na aber immerhin Musik, das ist doch schonmal was 🙂
      Liebe Grüße
      Christina

ICH FREUE MICH AUF DEINEN KOMMENTAR

 

Christina
Frankfurt, Germany

Herzlich willkommen auf deinem Reiseblog für die kleine Auszeit zwischendurch. Komm‘ mit mir auf Kurztrips, Städtereisen, Tagesausflüge, Wanderungen und Roadtrips. Lass‘ uns gemeinsam Schritt für Schritt die Welt erkunden.

SUCHE
NÄCHSTE TRIPS
Musical Tarzan, DEUTSCHLAND

Zürich, SCHWEIZ

ITB Berlin, DEUTSCHLAND

FOLGST DU MIR SCHON?
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinrssinstagrammail
Folge mir auf BLOGLOVIN'
RSS-Feed auf Feedly abonnieren
NEWSLETTER
KATEGORIEN
AUSGEZEICHNET
AUSGEZEICHNET
BELIEBTESTE AUSZEITEN
9 Dinge, die du in Schottland machen musst
9 wunderschöne Ausflugsziele, die deinen Algarve-Urlaub unvergesslich machen
Reise durch Europa: 21 Orte, die du besuchen musst
5 Dinge, die du in Straßburg erleben musst
Von Amalfi bis Venedig: 15 Traumziele für deinen Italien-Roadtrip
Reiseroute - 16 Tage mit dem Auto durch Italien
ARBEITE MIT MIR
schneider schreibt
BUCKET LIST
Bucket List
ICH BEFOLGE
Blogger Relations Kodex
ANZEIGE
Booking.com
Gutschein Airbnb