Rauszeiten im April 2018

Rauszeiten
von am 01.05.2018

Und wieder ist ein weiterer Monat um. Also gibt’s heute die neuen Rauszeiten. Diesmal geht’s in drei deutsche Großstädte. Einmal an den Hafen, dann in den Untergrund und nicht zuletzt zu einer Wanderung der ganz besonderen Art. Auch mit dabei sind das Naturparadies Lake District, mit Aserbaidschan ein nicht ganz so bekanntes Reiseziel sowie der Geburtsort von Jesus. Viel Spaß mit den 6 Rauszeiten vom April 2018.

Rauszeit #1

Artikel über meine Heimatstadt Frankfurt lese ich immer ganz besonders gerne. Sonja nimmt dich in ihrem Bericht mit an den Westhafen.

Westhafen Frankfurt: Vom Binnenhafen zur schicken Wohngegend

 

 

Der Frankfurter Westhafen hat sich in knapp zwanzig Jahren von einem Binnenhafen zur edlen Wohngegend am Main entwickelt. Lohnt sich ein Ausflug in das moderne Viertel?

 

Weiterlesen bei Join the sunny side

 

Rauszeit #2

Für Untergründe und Tunnel hatte ich schon immer sehr viel übrig. Die Unterwelt von Berlin steht ohnehin noch ganz weit oben auf meiner Liste. Dass man sie auch mit dem U-Bahn Cabrio besichtigen kann, wusste ich noch gar nicht. Daniela stellt in ihrem Artikel dieses einmalige Erlebnis vor.

Mit dem U-Bahn Cabrio durch die Tunnel Berlins

 

 

Bist du schon einmal mit dem U-Bahn Cabrio durch Berlins Tunnel gefahren? Ein Erlebnis der besonderen Art führt dich in den Untergrund Berlins.

 

Weiterlesen bei Sinne und Reisen

 

Rauszeit #3

Kannst du dir vorstellen, 100 Kilometer in 24 Stunden zu wandern? Daniela berichtet von ihrem Megamarsch in Hamburg.

Mein erstes Mal: Teilnahme am Megamarsch Hamburg 2018

 

 

Megamarsch – Die Herausforderung deines Lebens. So weit wie im Werbeslogan der Veranstalter des Megamarsch würde ich zwar nicht gehen, aber eine Veranstaltung, bei der das Ziel ist, 100 Kilometer in höchstens 24 Stunden zu wandern – das klingt schon verrückt.

 

Weiterlesen bei Freundin Freiheit

 

Rauszeit #4

Ich war nun schon das ein oder andere Mal in Großbritannien. Besonders in Schottland und Wales habe ich schon viel Zeit draußen in der Natur verbracht, aber von England kenne ich leider noch nicht so viel. Sabine gibt Einblicke in den Nationalpark Lake District.

Lake District: Nationalpark voller Superlative

 

 

Der Lake District in Nordengland ist für viele noch ein Geheimtipp: Berge, Seen, unzählige Wanderrouten – für Naturliebhaber ist der Lake District ein Paradies.

 

Weiterlesen bei Ferngeweht

 

Rauszeit #5

Ich muss zugeben, Aserbaidschan steht nicht unbedingt auf der Liste der Reiseziele, die ich unbedingt sehen möchte. Eher zufällig habe ich über dieses Land und wie es da wohl sein wird nachgedacht, als ich am Wochenende das Formel-1-Rennen in Baku am TV verfolgt habe. Umso gespannter war ich auf den Bericht von Marc und John.

Baku Strand: Zwischen Beach Clubs und Bohrinseln

 

 

In Baku lassen sich mit Leichtigkeit Anekdoten fürs Reisetagebuch sammeln. Vom Baden im Kaspischen Meer zum Beispiel. Von der Suche nach einem Strand in Baku. Oder davon, was das ganze mit der Kanalisation einer aserbaidschanischen Kleinstadt zu tun hat.

 

Weiterlesen bei 1 Thing to do

 

Rauszeit #6

Zum Abschluss dieser Rauszeiten nimmt dich Daniel mit nach Bethlehem und zeigt dir in wundervollen Bildern den Geburtsort von Jesu Christi.

Bethlehem, Palästina – Der Geburtsort von Jesu Christi

 

Bethlehem ist weltweit bekannt als Geburtsort von Jesu Christi. Eine der wichtigsten Wallfahrtsorte des Christentums.

 

Weiterlesen bei Geschichten von unterwegs

 


Das war’s auch schon wieder mit den Rauszeiten für diesen Monat. Haben dir die Artikel auch so gut gefallen? Um alle neuen Artikel meiner Lieblingsblogs schnell finden zu können, habe ich sie übrigens bei Feedly abonniert. So verpasst man keine Beiträge und hat alles auf einen Blick. Mich findest du dort natürlich auch. Hier entlang: TRIP TO THE PLANET auf Feedly.

Die Beiträge der vergangenen Rauszeiten findest du hier.

Du möchtest keine Rauszeiten verpassen? Dann melde dich am besten hier für meinen Newsletter an.

Der Artikel gefällt dir? Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst.

TAGS
ÄHNLICHE ARTIKEL
2 KOMMENTARE
  1. Antworten

    Oli

    2. Mai 2018

    Tolle Sammlung. Die Cabrio-Untergrundbahn find ich super cool. Ich mag Tunnels und alles Unterirdische auch sehr gern.

    • Antworten

      Christina

      2. Mai 2018

      Ja, mich fasziniert sowas auch total.

ICH FREUE MICH AUF DEINEN KOMMENTAR

Christina
Frankfurt, Germany

Herzlich willkommen auf deinem Reiseblog für die kleine Auszeit zwischendurch. Komm mit mir auf Kurztrips, Städtereisen, Tagesausflüge, Wanderungen und Roadtrips. Lass uns gemeinsam Schritt für Schritt die Welt erkunden.

SUCHE

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

FOLGST DU MIR SCHON?
NÄCHSTE TRIPS
"Bat out of Hell", Deutschland

"Glöckner von Notre Dame", Deutschland

ITB Berlin, Deutschland
BUCKET LIST
Reiseblog Bucket List
MEIN WANDERFÜHRER*
AUSGEZEICHNET
top50 reiseblogs
ARBEITE MIT MIR
schneider schreibt