Städtereise Amersfoort: Meine 6 Tipps für ein gemütliches Wochenende

NiederlandeStädtereisen
von on 2017-01-27

Städtereise Amersfoort? Ja, da hast du richtig gelesen. Amersfoort, nicht Amsterdam. Amersfoort ist der eigentliche Mittelpunkt der Niederlande und eignet sich sehr gut für einen Kurztrip in unser Nachbarland. Hier sind meine 6 Tipps für ein gemütliches Wochenende.

Städtereise Amersfoort Tipp #1: Rundgang durch die Altstadt

Um dir einen ersten Überblick von Amersfoort zu verschaffen, empfehle ich dir einen Rundgang durch die historische Altstadt. Ein guter Ausgangspunkt dazu ist der Lieve Vrouwe Kerkof am Fuße eines fast 100 Meter hohen Turms (dazu gleich mehr). Die verwinkelten Gassen entlang der Grachten laden zu einem ausgiebigen Spaziergang an der frischen Luft ein. Aber Vorsicht, dort sind es nicht die Autos, auf die du achten musst. Die Radfahrer sind es, die es in Amersfoort wie Sand am Meer gibt und wenn du einmal gedankenverloren vor einem der süßen Häuschen stehst, kann es durchaus sein, dass du dich auf einen der zahlreichen Radwege verirrt hast.

Städtereise Amersfoort

Spaziergang entlang der Grachten

Städtereise Amersfoort

Zweithöchster Turm der Niederlande

Besonders sehenswert sind die Mauerhäuser (Muurhuizen), deren Anblick einen regelrecht ins Mittelalter versetzen. Als sich die Stadt allmählich ausdehnte und man mehr Platz brauchte, wurde die Stadtmauer einfach zu Baumaterial für neue Häuser umfunktioniert, die nun an jener Stelle stehen, wo sich einst die alte Mauer befand.

Städtereise Amersfoort

Koppelport von Amersfoort

Eines der Wahrzeichen der Stadt ist das Koppelport, das sich über den Fluss Eem erstreckt. Das Land- und Wassertor befindet sich an der zweiten Mauerlinie von Amersfoort und ist auch heute fast noch komplett in seiner fast ursprünglichen Form erhalten.

Städtereise Amersfoort

Auf der anderen Seite des Koppelport

Jeden Samstag findet auf dem großen Platz De Hof der Wochenmarkt statt. Hier findest du typisch holländisch natürlich jede Menge Blumen und Käse soweit das Auge reicht. Ich laufe sehr gerne über solche Märkte und würde am liebsten überall mal probieren, kann mich aber meistens gar nicht entscheiden, mit welchen Köstlichkeiten ich anfangen soll. Gut, dass der Wochenmarkt in Amersfoort recht lange geöffnet hat.

Städtereise Amersfoort

Blumen auf dem Markt in Amersfoort

Städtereise Amersfoort Tipp #2: Besichtigung Onze Lieve Vrouwenplein

Städtereise Amersfoort

Da geht’s hoch

Nachdem du dir bei deinem Stadtrundgang zu Fuß einen ersten Eindruck von Amersfoort gemacht und dich auf dem Markt ausreichend gestärkt hast, ist es Zeit für die Vogelperspektive. Denn zu einer Städtereise nach Amersfoort gehört in jedem Fall auch die Besichtigung des zweithöchsten Turms der Niederlande. Während du eben noch auf dem Platz Lieve Vrouwe Kerkof standest und respektvoll nach oben geschaut hast, geht es jetzt hoch hinaus auf den 98 Meter hohen Onze Lieve Vrouwenplein.

Städtereise Amersfoort

Aussicht vom zweithöchsten Turm der Niederlande

346 Stufen und ich gebe zu, ein kleines bisschen Schweiß trennen dich von der wohl schönsten Aussicht auf Amersfoort. Besonders bei Sonnenuntergang ist der Blick von da oben ein Traum. Ganz nebenbei stehst du dann auch auf dem Mittelpunkt der Niederlande. Eine entsprechende Kennzeichnung findest du auf dem Boden des Turms.

Städtereise Amersfoort

Mittelpunkt der Niederlande

Mit dem Eintreten der Dämmerung gehen dann auch die Lichter an und der ganze Stolz von Amersfoort wird wunderschön beleuchtet. Doch der Turm ist nicht nur von überall gut sichtbar. Auch das Glockenspiel mit immerhin 7 der 100 Glocken ertönt zu bestimmten Anlässen und ist wahrlich Musik in den Ohren.

Städtereise Amersfoort Tipp #3: Fahrt mit dem Tuk Tuk

Ich hätte niemals gedacht, dass ich meine erste Fahrt mit einem Tuk Tuk in Holland machen würde. Diese ominösen, halboffenen Roller mit Rückbank kannte ich bisher nur aus dem Fernsehen und assoziierte damit eher ein Verkehrsmittel aus dem asiatischen Raum. Sei es drum. Denn Spaß macht es auf jeden Fall. Wir waren die ersten Meter nur am Lachen, weil es so sehr geruckelt hat und man hätte durchaus das Gefühl haben können, dass es dem Fahrer auch ein bisschen Spaß gemacht hat, heimlich mit Absicht über sämtliche Unebenheiten auf der Straße zu brettern.

Städtereise Amersfoort

Tuk Tuk

Allerdings ist so eine Fahrt mit dem Tuk Tuk bei Minusgraden in Amersfoort kein Zuckerschlecken. Spaß- und Sightseeingfaktor hin oder her, man muss sich im wahrsten Sinne warm anziehen, um da nicht zum fahrenden Eiszapfen zu werden. Zwar gibt es ein paar Decken, aber insbesondere im Gesicht kann das doch auf Dauer sehr kalt werden. Ergattere dir am besten den Platz in der Mitte, da bist du wenigstens ein bisschen geschützt oder investiere die 60 Euro für eine Stunde mit City Tuk am besten dann, wenn es draußen wärmer ist. Wenn dir die Temperaturen egal sind, dann nichts wie los. Warm einpacken und gemütlich durch Amersfoort und die Umgebung „tukkern“.

Städtereise Amersfoort Tipp #4: Besichtigung des Paleis Soestdijk

Ein lohnenswertes Ziel für die Fahrt mit dem Tuk Tuk ist der Paleis Soestdijk unweit von Amersfoort. Der königliche Palast wurde bis vor wenigen Jahren sogar noch bewohnt. Lange Zeit war er die Heimat von Prinz Bernhard und Prinzessin Juliana. Im Rahmen einer Führung kommst du in den ältesten Teil des Schlosses und siehst sogar einige Privaträume der Königsfamilie.

Städtereise Amersfoort

Paleis Soestdijk

Ich bin in solchen Gebäuden immer ganz begeistert von den imposanten Kronleuchtern und davon gibt es im Palais jede Menge. Außerdem spannend fand ich die Ausstellungsstücke, die sich auf die nähere Vergangenheit beziehen. Man sieht zum Beispiel Einladungen an die Queen zu einem festlichen Essen und auch entsprechendes Bildmaterial, wie das dann ausgesehen hat, wenn hoher Besuch zu Gast war.

Städtereise Amersfoort

Kronleuchter im Paleis Soestdijk

Städtereise Amersfoort

Noch so ein toller Kronleuchter

Ohnehin finde ich es besser, wenn nicht nur auf längst vergangene Jahrhunderte eingegangen wird. Die Geschichte ist dann einfach greifbarer, wenn man auch etwas über Personen erfährt, die man vielleicht sogar aus dem Fernsehen kennt. Im Palais befindet sich beispielsweise ein großer  Familienstammbaum an der Wand, der auch die jüngsten Mitglieder der Königsfamilie beinhaltet. So etwas gucke ich mir dann doch eher mal intensiver an als Gemälde von „hohen Tieren“ aus dem 15. Jahrhundert.

Städtereise Amersfoort

Königlicher Familienstammbaum

Am schönsten fand ich allerdings den weitläufigen Garten mit kleinem See unter dem Aspekt, dass dort die aktuellen Prinzen noch vor ein paar Jahren als Kinder herumgetollt sind. Man kann dort sozusagen auf ihren Spuren wandern. Für Burgen- und Schlösserfans ist der Palais sicherlich ein Muss.

Städtereise Amersfoort

See am Paleis Soestdijk

Städtereise Amersfoort Tipp #5: Leckeres Essen genießen

Zu einem gemütlichen Wochenendtrip gehört natürlich auch ein gutes Essen. In Amersfoort gibt es davon reichlich. Süße Cafés und richtig tolle Restaurants gibt es an fast jeder Ecke. Natürlich findest du auch die obligatorischen Käseläden und kleine Imbissbuden mit typisch holländischen Snacks.

In ein Café habe ich mich besonders verliebt. Gleich am ersten Tag wollten wir uns nach der Anreise ein bisschen aufwärmen und eine Kleinigkeit essen. In einer der kleinen Gassen hat uns das Juffrouw Jacoba angelacht. Ein Volltreffer. Schöne Einrichtung, freundliche Bedienung und natürlich ein leckeres, kleines Mittagessen. Alles, was man für eine gemütliche Mittagspause braucht.

Zum Abendessen hat es uns in das Stadscafé in den Grooten Slock verschlagen. Im ältesten Café von Amersfoort habe ich das wohl beste Carpaccio meines Lebens gegessen. Die Vorspeise, die ich eigentlich eher mit Italien verbinde, scheint in der niederländischen Stadt ohnehin weit verbreitet zu sein. Denn auch am nächsten Tag wurde uns im Restaurant des Kafé van Zanten eine Carpaccio-Variation auf unserem Vorspeisenteller serviert. Ebenfalls wahnsinnig lecker. Dort bekommt man übrigens auch eine große Auswahl an Bieren. Also genau die richtige Location für mich.

Für den kleinen Snack zwischendurch bietet sich das Van Gogh an. Ein Laden, der sich auf die Herstellung der typisch holländischen Krokette spezialisiert hat. Obwohl mich der beliebte Snack nicht komplett überzeugt hat, kann ich dir nur empfehlen, es mal auszuprobieren. Das Austesten der regionalen Küche gehört für mich auf Reisen einfach dazu. Außerdem solltest du einen Abstecher in einen Käseladen machen. Wir waren im Liefde & Ambacht. Glaub mir, eine so große Auswahl an unterschiedlichsten Käsesorten hast du noch nicht gesehen. Zudem eignet sich die holländische Spezialität ideal als Souvenir.

Städtereise Amersfoort

Käseladen in Amersfoort

Das Popocatepetl in Amersfoort ist eines der vielen mexikanischen Restaurants in den Niederlanden. Alleine die Einrichtung ist einen Besuch wert und auch das Essen hat mich in vollem Umfang überzeugt. Über das Essen in Amersfoort und die tollen Locations, die ich besucht habe, wird es daher demnächst noch einen ausführlicheren Artikel geben. Denn die detaillierte Beschreibung der zahlreichen Köstlichkeiten würde an dieser Stelle den Rahmen sprengen. (Update: Den Artikel über die vielen tollen Restaurants in Amersfoort findest du jetzt hier)

Städtereise Amersfoort Tipp #6: Borrelen im Café de Observat

Nicht nur die regionale bzw. Landesküche interessiert mich auf meinen Reisen. Auch mit typischen Bräuchen und Traditionen der Einheimischen beschäftige ich mich gerne. Borrelen, so habe ich mir sagen lassen, ist ein gemütliches Beisammensein am späten Nachmittag in der Regel am Wochenende mit kleinen Snacks und dem ein oder anderen alkoholischen Getränk. Und für ein gutes Bier bin ich natürlich immer zu haben.

Wir hatten unser „Borrelen“ im Stadscafé de Observant, einem früheren Franziskanerkloster. Nachdem die Mönche verschwanden, war das Gebäude u. a. Heimat einer Artillerieschule und einer Kaserne und sollte 1970 sogar abgerissen werden. Zum Glück wurde es entgegen der ursprünglichen Pläne in den Achtzigern restauriert. Seit 2005 befindet sich darin das heutige Café. Besonders angetan hat es mir der gemütliche Innenhof, der noch sehr an das ehemalige Kloster erinnert.

Städtereise Amersfoort

Café de Observant

Städtereise Amersfoort: Allgemeine Infos

Übernachten

Wir haben unser Wochenende im NH Hotel Amersfoort verbracht. Die Unterkunft befindet sich in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs und nur wenige Gehminuten von der Altstadt entfernt. Das Auto kannst du also während deines Aufenthalts in der Tiefgarage stehenlassen, da du die wichtigsten Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß erreichst.

Städtereise Amersfoort

Zimmer im NH Hotel Amersfoort

Etwas weiter vom Zentrum entfernt findest du mit dem Best Western Plus Berghotel und dem Leerhotel het Klooster zwei weitere gute Übernachtungsmöglichkeiten.

Anreise

Wir sind mit dem Auto nach Amersfoort gereist und hatten keine großen Probleme. Von der Autobahn ist man relativ schnell in der Stadt und der Verkehr hält sich, soweit ich das beurteilen kann, auch einigermaßen in Grenzen. Lediglich mit kostenlosen Parkmöglichkeiten sieht es etwas mau aus. Achte daher am besten darauf, dass deine Unterkunft Parkplätze zur Verfügung stellt.

Wie ich eben schon gesagt habe, liegt der Bahnhof recht zentral und nur unweit von „unserem“ Hotel entfernt. Daher stellt die Anreise mit dem Zug auch eine gute Alternative dar, wenn du nicht mit dem Auto kommen möchtest.

Besichtigung

Für die Besichtigung der Stadt bietet sich die Amersfoort Citycard an. Für einmalig 12,50 € erhältst du freien Eintritt in bis zu 4 teilnehmende Attraktionen. Janett von Teilzeitreisender und Alexandra von Levartworld haben die Karte ausführlich getestet:

Noch ein paar Impressionen von Amersfoort

Städtereise Amersfoort

Im Garten von Paleis Soestdijk

Städtereise Amersfoort

Fahrräder überall in Amersfoort

Städtereise Amersfoort

Koppelport in Amersfoort

Städtereise Amersfoort

346 Stufen bis nach oben

Städtereise Amersfoort

Grachten in Amersfoort

Städtereise Amersfoort

Ausblick vom zweithöchsten Turm der Niederlande

Städtereise Amersfoort

Baum am Paleis Soestdijk

Städtereise Amersfoort

Bahngleise in Amersfoort

Städtereise Amersfoort

Auf dem Onze Lieve Vrouwenplein

Städtereise Amersfoort

Koppelport von Amersfoort

Städtereise Amersfoort

Allee zum Paleis Soestdijk

Städtereise Amersfoort

Blick auf den Stolz von Amersfoort

Warst du schon in Amersfoort? Wie gefällt dir die Stadt? Hast du noch weitere Tipps für ein gemütliches Wochenende? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Noch mehr Artikel über Amersfoort gibt’s bei meinen Reisebloggerkolleginnen:

Bevor du nach Holland reist, möchtest du gerne ein bisschen Niederländisch sprechen können? Hier findest du 17 einfache Vokabeln.

Noch mehr Inspiration für deine nächste Städtereise findest du hier.

Du möchtest keine Städtereise mehr verpassen? Dann trage dich am besten für meinen Newsletter ein, damit du immer auf dem aktuellen Stand bist.

Du möchtest mir lieber in den sozialen Netzwerken folgen? Kein Problem, du findest mich auf Facebook, Twitter, Pinterest, Google+ und Instagram. Neue Artikel kannst du auch auf Feedly und Bloglovin‘ abonnieren.

Der Artikel gefällt dir? Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst.


Offenlegung: Ich wurde von Citymarketing Amersfoort zu einer Bloggerreise nach Amersfoort eingeladen. Meine Meinung ist dennoch wie immer meine eigene und bleibt von der Einladung unberührt.

Merken

Merken

Merken

Merken

TAGS
ÄHNLICHE ARTIKEL

ICH FREUE MICH AUF DEINEN KOMMENTAR

 

Christina
Frankfurt, Germany

Herzlich willkommen auf deinem Reiseblog für die kleine Auszeit zwischendurch. Komm‘ mit mir auf Kurztrips, Städtereisen, Tagesausflüge, Wanderungen und Roadtrips. Lass‘ uns gemeinsam Schritt für Schritt die Welt erkunden.

SUCHE
NÄCHSTE TRIPS
Snowdonia, WALES

Vaduz, LIECHTENSTEIN

Odsherred, DÄNEMARK

Split, KROATIEN

FOLGST DU MIR SCHON?
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinrssinstagrammail
Folge mir auf BLOGLOVIN'
RSS-Feed auf Feedly abonnieren
NEWSLETTER
KATEGORIEN
AUSGEZEICHNET
AUSGEZEICHNET
BELIEBTESTE AUSZEITEN
9 Dinge, die du in Schottland machen musst
9 wunderschöne Ausflugsziele, die deinen Algarve-Urlaub unvergesslich machen
5 Dinge, die du in Straßburg erleben musst
Reisekosten - So teuer war mein Roadtrip durch Italien
Reiseroute - 16 Tage mit dem Auto durch Italien
Wertsachen am Strand schützen: Tipps und Tricks
KENNST DU SCHON?
schneider schreibt
BUCKET LIST
Bucket List
ICH BEFOLGE
Blogger Relations Kodex
ANZEIGE
Booking.com
Gutschein Airbnb