[Anzeige] St. Johann in Tirol: Wandern auf dem Koasa Trail in den Kitzbüheler Alpen

KurztripsÖsterreichWanderungen
von am 03.05.2018

Obwohl ich ein absolutes Kind des Wassers bin und mich bei meinen Reisen immer freue, wenn das Meer, ein See oder ein Fluss in der Nähe ist, fahre ich auch unglaublich gerne in die Berge. Ob im Sommer zum Wandern oder, um auf Skiern die verschneiten Pisten nach unten zu düsen – ein Urlaub zwischen majestätischen Gipfeln ist für mich immer etwas ganz Besonderes. Ein toller Ort für ein solches Naturerlebnis ist die Region St. Johann in Tirol mit dem Koasa Trail in den Kitzbüheler Alpen.

Die Region St. Johann in Tirol

Die Region St. Johann in Tirol in den Kitzbüheler Alpen zwischen dem Kitzbüheler Horn und dem Wilden Kaiser ist zwar noch ein echter Geheimtipp. Jedoch sprechen über 200 Kilometer Wanderwege rund um die vier Orte St. Johann in Tirol, Oberndorf, Kirchdorf und Erpfendorf für sich und laden zu ausgiebigen Touren in atemberaubender Natur in den Bergen ein.

St. Johann in Tirol

© Sportalpen

Der Koasa Trail rund um St. Johann in Tirol

Mit dem Koasa Trail im Herzen der Kitzbüheler Alpen wurde dem Wilden Kaiser – von den Einheimischen liebevoll Koasa genannt – ein eigener Weitwanderweg gewidmet, der durch die schönsten Ecken der Region St. Johann in Tirol führt.

St. Johann in Tirol

© Sportalpen

Naturschauplätze rund um den Koasa Trail

Während deiner Wanderung auf dem Koasa Trail hast du nicht nur stets den Wilden Kaiser im Blick. Die Tour rund um die Region St. Johann in Tirol führt auch an einzigartigen Naturschauplätzen vorbei.

St. Johann in Tirol

© Sportalpen

Niederkaiserkamm

Der Niederkaiserkamm ist ein beliebtes Wanderziel in St. Johann in Tirol. Von der in den Stein gebauten Gmailkapelle führt der Kamm auf etwa 1.270 Metern Höhe und bietet herrliche Aussichten ins Tal.

Kaiserbachtal

Das Kaiserbachtal in der Region St. Johann in Tirol ist ein ca. 10.200 Hektar großes Naturschutzgebiet, das durch wildromantische Bachläufe und eine einzigartige Flora und Fauna geprägt ist. In einem der besten Ausflugsziele der Kitzbüheler Alpen findest du nicht nur atemberaubende Natur, sondern auch eine exzellente Gastronomie.

Teufelsgasse

Die Teufelsgasse windet sich am Leerberg wie ein Labyrinth, das der Teufel in den Stein geschlagen haben soll, damit sich die bösen Seelen verlaufen. Während des Krieges fanden am Prostkogel stationierte Soldaten in diesem Naturschauplatz in St. Johann in Tirol ein gutes Versteck.

Grießbachklamm

Die Grießbachklamm bei Erpfendorf zählt zweifelsohne zu den schönsten Wanderzielen in den Kitzbüheler Alpen. Hängebrücken und Stege führen oberhalb des Bachs entlang. Zudem gibt es zwei Wasserfälle sowie einen Barfußweg mit Meditationskreis.

Eifersbacher Wasserfall

Der Eifersbacher Wasserfall ist ein Naturschauplatz in der Region St. Johann in Tirol, der besonders im Sommer erfrischende Abkühlung verspricht. Das kristallklare Wasser stürzt über 25 Meter in die Tiefe und bietet eine herrliche Umgebung für ein gemütliches Picknick und eine kleine Badepause zwischendurch.

Streckeninfos zum Koasa Trail

Der Koasa Trail ist eine anspruchsvolle Rundwanderung durch die Berge der Kitzbüheler Alpen, der in St. Johann in Tirol beginnt und endet. Am besten startest du deine Tour zwischen Anfang Juni bis Mitte Oktober.

  • Länge: 79 Kilometer
  • Dauer: 5 Tage bzw. Etappen
  • Höhenmeter: 4.700 Meter
  • Höchster Punkt: 1.800 Meter
  • Schwierigkeit: mittelschwer (nicht für Kleinkinder geeignet!)
St. Johann in Tirol

© Sportalpen

Die Etappen des Koasa Trail

Der Koasa Trail rund um St. Johann in Tirol besteht aus 5 Etappen, die so angelegt sind, dass sie jeweils zu einem der wunderschönen Naturschauplätze der Region führen.

St. Johann in Tirol

© Sportalpen

Koasa Trail Etappe 1

Die erste Etappe des Koasa Trail steht ganz im Zeichen des Niederkaiserkamms. Nachdem du von St. Johann in Tirol hinauf zur in den Fels gebauten Gmailkapelle gewandert bist, führt die Tour weiter auf den Niederkaiserkamm. An einem märchenhaften Mischwald vorbei hast du immer wieder herrliche Ausblicke auf das Leukental. Für das leibliche Wohl auf der Strecke sorgt die Metzger- und Bacheralm, bevor du schließlich in Griesenau ankommst, dem Ende der ersten Etappe des Koasa Trail.

  • Länge: 11 Kilometer
  • Dauer: 6 Stunden
  • Höhenmeter: 850 Meter Aufstieg, 850 Meter Abstieg
  • Höchster Punkt: 1.233 Meter

Koasa Trail Etappe 2

Die zweite Etappe des Koasa Trail führt dich ins bezaubernde Kaiserbachtal. Umgeben von den Gipfeln des Wilden Kaisers wanderst du hier in einer der schönsten Regionen der Kitzbüheler Alpen. Je nachdem, wie du konditionell drauf bist und es mit deiner Erfahrung am Berg steht, kannst du entweder den weiteren Weg über den Stripsenkopf gehen oder aber die einfacherer Variante wählen und direkt weiter Richtung Feldberg wandern. Am Kaiserbach entlang endet die zweite Etappe des Koasa Trail schließlich am Weiler Griesenau.

  • Länge: 19 Kilometer (14 Kilometer)
  • Dauer: 8 Stunden (5,5 Stunden)
  • Höhenmeter: 1.250 Meter Aufstieg, 1.350 Meter Abstieg (650 Meter Aufstieg, 1.291 Meter Abstieg)
  • Höchster Punkt: 1.813 Meter (1.297 Meter)

Koasa Trail Etappe 3

Der Höhepunkt von Etappe 3 des Koasa Trail ist die Teufelsgasse. Nachdem du hinauf zur Sprissleralm gestiegen bist und dich am Gipfelkreuz ins Gipfelbuch eingetragen hast, gelangst du schließlich über eine Forststraße zum Beginn der Teufelsgasse. Hast du das „Labyrinth“ überstanden, kannst du gemütlich in der Prostalm einkehren und im Anschluss Erpfendorf, das Ziel dieser Etappe, ansteuern.

  • Länge: 15 Kilometer
  • Dauer: 6 Stunden
  • Höhenmeter: 750 Meter Aufstieg, 800 Meter Abstieg
  • Höchster Punkt: 1.251 Meter

Koasa Trail Etappe 4

Auf Etappe 4 wartet die Grießbachklamm mit ihrem klaren Wasser auf dich. Hängebrücken und Stege führen dich oberhalb des Baches durch eines der schönsten Wanderziele nicht nur in St. Johann in Tirol, sondern auch der gesamten Kitzbüheler Alpen. Vorbei an zahlreichen Almen, in denen du einkehren kannst, und wenn du möchtest, einem Abstecher zum Baumooskogel mit traumhafter Panoramaaussicht, gelangst du schließlich zurück nach St. Johann in Tirol.

  • Länge: 19 Kilometer
  • Dauer: 7 Stunden
  • Höhenmeter: 900 Meter Aufstieg, 850 Meter Abstieg
  • Höchster Punkt: 1.233 Meter

Koasa Trail Etappe 5

Zum Abschluss der Tour steht auf der fünften und letzten Etappe des Koasa Trail der Eifersbacher Wasserfall auf dem Programm. Durch Wiesen und Wälder führt der Weg zunächst zum Theresienbrunnen, dessen Wasser heilende Kräfte haben soll. Im Anschluss folgst du dem Eifersbach in eine Schlucht, in der du schließlich über eine lange Treppe den beeindruckenden Wasserfall erreichst. Nach der Besichtigung dieses Naturschauspiels kannst du noch einen Abstecher zum Kitzbüheler Horn machen, bevor die Wanderung durch St. Johann in Tirol nach fünf aufregenden Tagen in der wunderschönen Berglandschaft der Alpen endet.

  • Länge: 14 Kilometer
  • Dauer: 5,5 Stunden
  • Höhenmeter: 950 Meter Aufstieg, 900 Meter Abstieg
  • Höchster Punkt: 1.604 Meter

 

Urlaub auf dem Koasa Trail buchen

Keine Lust auf Strand- oder Wellness-Urlaub? Nicht schon wieder eine Städtereise? Du willst raus in die Natur? Ein Abenteuer in den Bergen erleben und dich sportlich mal so richtig austoben? All das findest du auf dem Koasa Trail in der Region St. Anton in Tirol. Für deinen Trip in die Kitzbüheler Alpen stehen dir attraktive Buchungspakete zur Verfügung.

St. Johann in Tirol

© Sportalpen

Koasa Trail Pauschale

Mit der Koasa Trail Pauschale verbringst du 6 Tage bzw. 5 Nächte in ausgewählten Unterkünften inklusive Frühstück in der Region St. Johann in Tirol und kannst die einzelnen Etappen des Weitwanderwegs laufen.

Um dein Gepäck musst du dir keine Sorgen machen. Auf Wunsch werden deine Sachen zu deinen Unterkünften transportiert, so dass du entspannt nur mit deinem Tagesrucksack wandern kannst. Für dieses Angebot zahlst du ab 369 Euro pro Person.

St. Johann in Tirol

© Sportalpen

Koasa Trail PLUS

Noch etwas komfortabler bist du mit dem Paket Koasa Trail PLUS unterwegs. Entscheidest du dich hierfür, übernachtest du fünfmal in 4-Sterne-Partnerbetrieben der Wanderdörfer und erhältst bei der Anreise einen Übersichtsplan zu den einzelnen Etappen des Koasa Trail sowie eine St. Johann Card, mit der du kostenlos mit dem regionalen Postbus fahren und die jeweiligen Startpunkte erreichen kannst. Dieses Angebot bekommst du ab 440 Euro pro Person.

 

Winter in den Kitzbüheler Alpen

Die Kitzbüheler Alpen in Österreich sind nicht nur ein tolles Wanderziel. Im Winter findest du hier ein Paradies für Skifahrer, das ich selbst schon kennenlernen durfte. St. Johann in Tirol liegt unweit vom berühmten Kitzbühel entfernt und ist damit auch ein toller Ausgangspunkt für deinen Urlaub im Schnee.

St. Johann in Tirol

St. Johann in Tirol

St. Johann in Tirol

 

Warst du schon in St. Johann in Tirol? Kennst du den Koasa Trail in den Kitzbüheler Alpen? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Der Artikel gefällt dir? Ich würde mich sehr freuen, wenn du ihn teilst.


Offenlegung: Ich habe für diesen Artikel eine Vergütung erhalten.

TAGS
ÄHNLICHE ARTIKEL

ICH FREUE MICH AUF DEINEN KOMMENTAR

Christina
Frankfurt, Germany

Herzlich willkommen auf deinem Reiseblog für die kleine Auszeit zwischendurch. Komm mit mir auf Kurztrips, Städtereisen, Tagesausflüge, Wanderungen und Roadtrips. Lass uns gemeinsam Schritt für Schritt die Welt erkunden.

SUCHE
FOLGST DU MIR SCHON?
NÄCHSTE TRIPS
Bled, Slowenien

Istrien, Kroatien

Berlin, Deutschland

Ostsee, Deutschland
BUCKET LIST
Reiseblog Bucket List
AUSGEZEICHNET
top50 reiseblogs
ARBEITE MIT MIR
schneider schreibt