Roadtrip Niederlande: Reiseroute für 18 Tage

Niederlande Roadtrips
am
9. Juli 2022

Ursprünglich wollte ich „nur“ ein ganz entspanntes Wochenende in Heerlen an der niederländisch-deutschen Grenze verbringen, um mir das Musical Come from Away anzuschauen. Doch wie das manchmal mit Plänen so ist, wurde aus dem Kurztrip ganz schnell ein zweieinhalbwöchiger Roadtrip durch die Niederlande. Denn wenn man schon mal da ist…

Die Niederlande zählen zu meinen Lieblingsreiseländern und bei jedem Besuch entdecke ich einen Ort, eine Wanderung oder irgendetwas Spannendes, was ich dann unbedingt bei meinem nächsten Trip machen möchte. Und da ich schon ziemlich oft bei unseren Nachbarn war, ist meine Holland-Liste mittlerweile sehr lang. Ganze 18 Tage hat meine Rundreise durch die Niederlande schließlich gedauert und in diesem Artikel möchte ich dir meine Reiseroute vorstellen.

Über zwei Wochen mit Auto, Rad und zu Fuß durch die Niederlande. 17 Nächte an vier verschiedenen Stationen. Radtouren, Wanderungen, Städte, Musicals und Konzerte, Lost Places und natürlich ganz viel Meer. Kommst du mit?

Roadtrip Niederlande – Tag 1

  • Ziel: Lunteren
  • Übernachtung: Hotel Eethuys de Wormshoef* in Lunteren
  • Kilometer im Auto: 420 Kilometer
  • Kilometer auf dem Rad: 0 Kilometer
  • Kilometer zu Fuß: 0 Kilometer
  • Aktivitäten/Sehenswürdigkeiten/Highlights:

Erste Station meines Roadtrips durch die Niederlande war die kleine Stadt Lunteren in unmittelbarer Nähe des Nationalparks De Hoge Veluwe, den ich am nächsten Tag mit dem Rad erkunden wollte.

Etwas mehr als 400 Kilometer im Auto lagen vor mir und so entschied ich mich dazu, kurz vor dem Ziel einen Zwischenstopp im Thermaalbad Arcen einzulegen und ein bisschen im warmen Wasser zu entspannen.

Auf dem Weg zu meiner Unterkunft habe ich dann noch den ein oder anderen Lost Place besucht und so war mein erster Tag ein idealer Einstieg in meinen Roadtrip durch die Niederlande.

Roadtrip Niederlande
Lost Place in Holland
Roadtrip Niederlande
Verlassenes Haus

Roadtrip Niederlande – Tag 2

  • Ziel: Nationalpark De Hoge Veluwe
  • Übernachtung: Hotel Eethuys de Wormshoef* in Lunteren
  • Kilometer im Auto: 0 Kilometer
  • Kilometer auf dem Rad: 75 Kilometer
  • Kilometer zu Fuß: 0 Kilometer
  • Aktivitäten/Sehenswürdigkeiten/Highlights:

Am zweiten Tag ging meine Rundreise durch die Niederlande dann so richtig los. Nach dem Frühstück baute ich mein Rad zusammen und stieg zum ersten Mal auf den Sattel. Heutiges Ziel war der Nationalpark De Hoge Veluwe, den ich zunächst fast komplett umrunden und später dann auch von innen erkunden wollte.

Auf dem Weg zum Nationalpark steuerte ich vorher noch den Mittelpunkt der Niederlande an. Letztendlich war da dann auch nur ein Stein, aber ich finde solche Orte irgendwie doch ziemlich spannend.

Die Wald-, Dünen- und Heideflächen im Nationalpark De Hoge Veluwe kannst du zu Fuß oder mit dem Rad erkunden. An den Eingängen stehen insgesamt 1.800 weiße Leihräder zur Verfügung, die du auf den rund 43 Kilometern Radwegen im Park kostenlos nutzen kannst.

Der Eintritt hat mich für eine Tageskarte 11,30 Euro gekostet. Da ich nicht vorher online reserviert hatte, musste ich mich kurz an der Kasse anstellen, aber nur wenige Minuten später konnte es dann auch schon losgehen mit der Erkundungstour.


Bild anklicken und Buch bestellen*.


Roadtrip Niederlande
Mittelpunkt der Niederlande
Roadtrip Niederlande
Im Nationalpark De Hoge Veluwe
Roadtrip Niederlande
Nationalpark De Hoge Veluwe

Roadtrip Niederlande – Tag 3

  • Ziel: Henschotermeer
  • Übernachtung: Hotel Eethuys de Wormshoef* in Lunteren
  • Kilometer im Auto: 0 Kilometer
  • Kilometer auf dem Rad: 45 Kilometer
  • Kilometer zu Fuß: 10 Kilometer
  • Aktivitäten/Sehenswürdigkeiten/Highlights:

An Tag 3 meines Roadtrips durch die Niederlande bin ich zu einem Ort geradelt, den ich erst kurz vor meiner Reise entdeckt habe und noch schnell in meine Route einbauen musste. Das Henschotermeer hat mich schon beim Anblick der Bilder auf Instagram in seinen Bann gezogen und auch vor Ort war ich einfach nur begeistert.

Nach etwas mehr als 20 Kilometern auf dem Rad erreichte ich den Eingang. Achtung: Tickets (3,25 Euro) kannst du nur online und mit Kreditkarte kaufen. Das klappte zum Glück problemlos vor Ort am Smartphone, denn eine Kasse gibt es nicht. Und das Rädchen muss auch draußen warten.

Die Wege rund um das Henschotermeer sind allerdings nicht allzu lang, so dass du es wunderbar zu Fuß umrunden kannst. Die weitläufige Anlage bietet genügend Platz für ausgiebige Pausen entweder direkt im Sand oder auf Wiesen und wenn das Wetter mitspielt, kannst du natürlich auch ins Wasser gehen. Leider war es für mich an diesem Tag etwas frisch, aber der Ausflug hat sich trotzdem mehr als gelohnt.

Roadtrip Niederlande
Henschotermeer
Roadtrip Niederlande
Rundgang Henschotermeer

Roadtrip Niederlande – Tag 4

  • Ziel: Zeeland
  • Übernachtung: Nieboer* in Vrouwenpolder
  • Kilometer im Auto: 200 Kilometer
  • Kilometer auf dem Rad: 0 Kilometer
  • Kilometer zu Fuß: 12 Kilometer
  • Aktivitäten/Sehenswürdigkeiten/Highlights:
    • Weiterfahrt nach Zeeland
    • Spaziergang am Strand von Vrouwenpolder

Nach drei Tagen machte ich mich auf den Weg zur zweiten Station meines Roadtrips durch die Niederlande. Rund 200 Kilometer mit dem Auto von Lunteren nach Zeeland lagen vor mir.

Ich freute mich wahnsinnig auf das Meer und nachdem ich meine Unterkunft bezogen hatte, schnürte ich direkt die Wanderstiefel und lief zum Strand, um einen ausgiebigen Spaziergang zu machen.


Bild anklicken und Buch bestellen*.


Roadtrip Niederlande
Am Strand von Vrouwenpolder

Roadtrip Niederlande – Tag 5

  • Ziel: Oosterscheldedam, Zierikzee und Zeelandbrug
  • Übernachtung: Nieboer* in Vrouwenpolder
  • Kilometer im Auto: 0 Kilometer
  • Kilometer auf dem Rad: 75 Kilometer
  • Kilometer zu Fuß: 0 Kilometer
  • Aktivitäten/Sehenswürdigkeiten/Highlights:
    • Radtour über Oosterscheldedam und Zeelandbrug
    • Zierikzee

Nach einem Tag Pause ging es nun endlich wieder aufs Rad. Ziel meiner Rundfahrt war mit dem Oosterscheldedamm, den ich bereits zu Beginn meiner Ausfahrt überquerte, um nach Schouwen-Duiveland zu gelangen, ein Meisterwerk der Ingenieurskunst.

Die gesamte Tour führte am Wasser entlang und die Aussicht war dementsprechend ein Traum. Nachdem ich Zierikzee erreichte und mich dort ein wenig umschaute, fuhr ich über die kilometerlange Zeelandbrug wieder zurück ans andere Ufer.

Roadtrip Niederlande
Oosterscheldedamm
Roadtrip Niederlande
Zeelandbrug
Roadtrip Niederlande
Zierikzee

Roadtrip Niederlande – Tag 6

  • Ziel: Bunker in Zeeland
  • Übernachtung: Nieboer* in Vrouwenpolder
  • Kilometer im Auto: 0 Kilometer
  • Kilometer auf dem Rad: 70 Kilometer
  • Kilometer zu Fuß: 0 Kilometer
  • Aktivitäten/Sehenswürdigkeiten/Highlights:

Für den sechsten Tag meines Roadtrips durch die Niederlande hatte ich mir die sogenannte Bunkerroute vorgenommen. Eine Radroute, die zu verlassenen Bunkeranlagen führt. Radfahren und Lost Places – die perfekte Tour für mich.

Ich startete von meiner Unterkunft zunächst Richtung Domburg, dem beliebten Touristenort, und folgte der Küstenroute, bis ich schließlich die ersten Bunker entdeckte. Die meisten waren verschlossen, aber bei manchen hätte ich auch mal nach innen gehen können, traute mich alleine aber nicht und beließ es somit bei einer Außenbesichtigung.


Bild anklicken und Buch bestellen*.


Roadtrip Niederlande
Bunker in Zeeland
Roadtrip Niederlande
Radtour in Zeeland
Roadtrip Niederlande
Mit dem Rad an der Küste

Roadtrip Niederlande – Tag 7

  • Ziel: Middelburg, Vlissingen
  • Übernachtung: Nieboer* in Vrouwenpolder
  • Kilometer im Auto: 0 Kilometer
  • Kilometer auf dem Rad: 70 Kilometer
  • Kilometer zu Fuß: 0 Kilometer
  • Aktivitäten/Sehenswürdigkeiten/Highlights:
    • Radtour nach Middelburg und Vlissingen
    • Veerse Meer

An Tag 7 meines Roadtrips durch die Niederlande fuhr ich mit dem Rad in die andere Richtung. Als erstes steuerte ich das Veerse Meer an, bevor es weiter nach Middelburg und Vlissingen ging und damit auch erneut auf die Bunkerroute, die ich am Vortag nicht ganz geschafft hatte.

Roadtrip Niederlande
Veerse Meer
Roadtrip Niederlande
Middelburg
Roadtrip Niederlande
Vlissingen
Roadtrip Niederlande
Am Strand von Vlissingen

Roadtrip Niederlande – Tag 8

  • Ziel: Renesse
  • Übernachtung: Nieboer* in Vrouwenpolder
  • Kilometer im Auto: 0 Kilometer
  • Kilometer auf dem Rad: 85 Kilometer
  • Kilometer zu Fuß: 0 Kilometer
  • Aktivitäten/Sehenswürdigkeiten/Highlights:
    • Radtour rund um Renesse

Am letzten Radtag meiner Zeit in Zeeland stand die für mich bisher längste Tour an. 85 Kilometer bin ich weitestgehend an der Küste entlang rund um Renesse und erneut über den Oosterscheldedamm geradelt.

Obwohl am nächsten Tag mein Musical-Wochenende begann, fiel es mir schwer, mich vom Meer zu trennen. Zeeland ist einfach ein Traum und es war sicher nicht das letzte Mal, dass es mich hier in die Gegend verschlagen hat.

Roadtrip Niederlande
Radtour nach Renesse
Roadtrip Niederlande
In der Nähe von Renesse
Roadtrip Niederlande
Was für eine Aussicht

Roadtrip Niederlande – Tag 9

  • Ziel: Klimmen, Heerlen
  • Übernachtung: De Post B&B Restaurant* in Klimmen
  • Kilometer im Auto: 220 Kilometer
  • Kilometer auf dem Rad: 0 Kilometer
  • Kilometer zu Fuß: 0 Kilometer
  • Aktivitäten/Sehenswürdigkeiten/Highlights:

An Tag 9 meines Roadtrips durch die Niederlande ging es erneut ins Auto und rund 220 Kilometer zurück an die niederländisch-deutsche Grenze nach Klimmen – Station 3 meiner Reise. In Klimmen verbrachte ich das Wochenende, um mir im nur wenige Kilometer entfernten Heerlen das Musical Come from Away anzuschauen.

Ganze vier Tickets hatte ich für die Show gekauft, denn die sind im Vergleich zum wohl bekanntesten deutschen Musical-Veranstalter deutlich günstiger und die Qualität ist trotzdem exzellent. Eine der Hauptdarstellerinnen war Willemijn Verkaik, die deutsche Gesangsstimme von Elsa aus dem Film Die Eiskönigin.

Roadtrip Niederlande
Theater Heerlen

Roadtrip Niederlande – Tag 10

  • Ziel: Heerlen
  • Übernachtung: De Post B&B Restaurant* in Klimmen
  • Kilometer im Auto: 50 Kilometer
  • Kilometer auf dem Rad: 0 Kilometer
  • Kilometer zu Fuß: 0 Kilometer
  • Aktivitäten/Sehenswürdigkeiten/Highlights:
    • Lost Places rund um Heerlen
    • Stadtrundgang Heerlen
    • Musical Come from Away in Heerlen

An Tag 10 meiner Reise durch die Niederlande besuchte ich gleich zweimal das Musical Come from Away. Ich war sowohl in der Mittags- als auch der Abendvorstellung – es muss sich ja lohnen…

Doch vorher stand erstmal eine Erkundung von ein paar Lost Places rund um Heerlen an. Besonders spannend fand ich ein verlassenes Kloster.

Zwischen den beiden Vorstellungen schaute ich mir die Stadt Heerlen zum ersten Mal etwas genauer an. Ich war schon öfter hier, aber mehr als das Theater hatte ich bisher nicht gesehen.

Roadtrip Niederlande
Verlassenes Kloster
Roadtrip Niederlande
In der Nähe von Heerlen

Roadtrip Niederlande – Tag 11

  • Ziel: Heemskerk
  • Übernachtung: Hotel Restaurant Landgoed Marquette* in Heemskerk
  • Kilometer im Auto: 250 Kilometer
  • Kilometer auf dem Rad: 0 Kilometer
  • Kilometer zu Fuß: 0 Kilometer
  • Aktivitäten/Sehenswürdigkeiten/Highlights:
    • Musical Come from Away in Heerlen
    • Weiterfahrt nach Heemskerk

Bevor ich an Tag 11 zur vierten und damit letzten Station meiner Rundreise durch die Niederlande aufgebrochen bin, stand noch der letzte Besuch im Theater an. Come from Away ist eines meiner Lieblingsmusicals. Mittlerweile läuft es zwar nicht mehr bei unseren Nachbarn, bei Interesse kannst du es dir aber im Londoner West End anschauen. Es lohnt sich definitiv.

Im Anschluss bin ich dann etwa 250 Kilometer zurück ans Meer gefahren. Diesmal in die Nähe von Alkmaar und Amsterdam. Meine Reiseroute mag zwar im ersten Moment etwas merkwürdig aussehen, da ich aber wie gesagt die einzelnen Teile nach und nach spontan zusammengesetzt habe, ging es dann nur so. Nicht optimal, aber für mich trotzdem eine der schönsten Reisen, die ich bisher erlebt habe.

Roadtrip Niederlande
Come from Away in Heerlen

Roadtrip Niederlande – Tag 12

  • Ziel: Delft
  • Übernachtung: Hotel Restaurant Landgoed Marquette* in Heemskerk
  • Kilometer im Auto: 160 Kilometer
  • Kilometer auf dem Rad: 0 Kilometer
  • Kilometer zu Fuß: 5 Kilometer
  • Aktivitäten/Sehenswürdigkeiten/Highlights:

Am zwölften Tag meines Roadtrips ging es dann direkt wieder ins Auto. Das Wetter war leider ziemlich doof, so dass ich mich spontan entschied, das Rad stehen zu lassen und stattdessen einen Ausflug ins etwa 1 Stunde entfernte Delft zu unternehmen.

Delft stand schon lange auf meiner Holland-Liste und ich bin froh, dass ich auch diesen Ort während meiner Rundreise nun endlich erkunden konnte. Ich spazierte durch die Stadt, gönnte mir im Brauhaus Burger mit Pommes und machte eine Bootstour durch die Grachten.

Roadtrip Niederlande
Delft
Roadtrip Niederlande
Das blaue Herz von Delft

Roadtrip Niederlande – Tag 13

  • Ziel: Bergen aan Zee
  • Übernachtung: Hotel Restaurant Landgoed Marquette* in Heemskerk
  • Kilometer im Auto: 0 Kilometer
  • Kilometer auf dem Rad: 75 Kilometer
  • Kilometer zu Fuß: 0 Kilometer
  • Aktivitäten/Sehenswürdigkeiten/Highlights:
    • Radtour rund um Bergen aan Zee

Obwohl das Wetter an Tag 13 meines Roadtrips durch die Niederlande auch nicht sonderlich verheißungsvoll war, wollte ich unbedingt zurück aufs Rad und die Küste entlang fahren. Die Umgebung rund um Bergen aan Zee hatte ich grob als Ziel auserkoren.

Leider tröpfelte es immer wieder und auch der Wind sorgte dafür, dass die Tour an diesem Tag nicht so angenehm war wie meine Ausfahrten zuvor in Zeeland. Und da bin ich auch ganz ehrlich: Mit dem Rad bin ich einfach ein Schönwetterfahrer…

Roadtrip Niederlande
Am Strand von Bergen aan Zee

Roadtrip Niederlande – Tag 14

  • Ziel: Wijk aan Zee
  • Übernachtung: Hotel Restaurant Landgoed Marquette* in Heemskerk
  • Kilometer im Auto: 0 Kilometer
  • Kilometer auf dem Rad: 0 Kilometer
  • Kilometer zu Fuß: 22 Kilometer
  • Aktivitäten/Sehenswürdigkeiten/Highlights:
    • Wanderung nach Wijk aan Zee

Da mir das Laufen bei regnerischen Wetter leichter fällt, entschied ich mich an Tag 14 dazu, das Rad gegen die Wanderstiefel zu tauschen und durch die Dünenlandschaft nach Wijk aan Zee zu wandern. Dort gönnte ich mir ein leckeres Mittagessen, spazierte aber leider nur kurz am Meer entlang, denn es wollte einfach nicht aufhören zu regnen.

Eingehüllt in meinen Regenponcho marschierte ich schließlich wieder zurück zu meiner Unterkunft und hoffte, dass das Wetter in den nächsten Tagen doch nochmal umschlägt, denn eigentlich wollte ich unbedingt auch nochmal im Meer schwimmen.

Roadtrip Niederlande
Wandern nach Wijk aan Zee

Roadtrip Niederlande – Tag 15

An Tag 15 meiner Rundreise durch die Niederlande wurde ich vom Sonnenschein geweckt. Ein strahlend blauer Himmel begrüßte mich. Der Wettergott hatte meine Gebete erhört und so nutzte ich die Gunst der Stunde, schwang mich auf mein Rad und machte mich auf den Weg nach Amsterdam.

Endlich wieder radeln und die Sonne genießen können. Fast 100 Kilometer war ich an diesem Tag unterwegs. Ich erkundete die Innenstadt, machte einen Abstecher in den Norden und stärkte mich mit Burger und überragendem New York Cheesecake im Hard Rock Cafe. Ein weiteres Highlight für mich waren auch die kostenlosen Fährfahrten.


Bild anklicken und Buch bestellen*.


Roadtrip Niederlande
Amsterdam
Roadtrip Niederlande
Cheesecake im Hard Rock Cafe

Roadtrip Niederlande – Tag 16

  • Ziel: Alkmaar
  • Übernachtung: Hotel Restaurant Landgoed Marquette* in Heemskerk
  • Kilometer im Auto: 0 Kilometer
  • Kilometer auf dem Rad: 75 Kilometer
  • Kilometer zu Fuß: 0 Kilometer
  • Aktivitäten/Sehenswürdigkeiten/Highlights:

Am sechzehnten Tag meiner Rundreise durch die Niederlande stand ein weiteres Highlight auf dem Programm. Mit dem Rad fuhr ich nach Alkmaar und besuchte den weltberühmten Käsemarkt. Natürlich probierte ich auch die ein oder andere Sorte an den zahlreichen Ständen packte mir schließlich einen kleinen Senfkäse für Zuhause in den Rucksack.

Obwohl ich mittlerweile schon so oft in Holland war, habe ich hier in Alkmaar zum ersten Mal Poffertjes gegessen. Die holländischen Minipfannkuchen fand ich so lecker, dass ich auch sie – zwar als Fertigbackmischung, aber trotzdem – mit in die Heimat bringen musste.

Da das Wetter im Laufe des Tages immer schöner wurde und heute meine letzte Radtour der gesamten Reise war, fuhr ich natürlich auch nochmal ans Meer und machte dort eine lange Pause, um einfach nochmal alles in Ruhe aufzusaugen. Zum Baden hat es aber leider nicht gereicht. Trotz der Sonne für mich viel zu kalt.

Roadtrip Niederlande
Käsemarkt in Alkmaar

Roadtrip Niederlande – Tag 17

  • Ziel: Zeist
  • Übernachtung: Hotel Restaurant Landgoed Marquette* in Heemskerk
  • Kilometer im Auto: 180 Kilometer
  • Kilometer auf dem Rad: 0 Kilometer
  • Kilometer zu Fuß: 10 Kilometer
  • Aktivitäten/Sehenswürdigkeiten/Highlights:
    • Stadtrundgang Zeist
    • Konzert Een nieuwe wereld mit Willemijn Verkaik

Am vorletzten Tag meiner Rundreise durch die Niederlande fuhr ich mit dem Auto nach Zeist. Bevor am Abend noch ein Konzert mit Willemijn Verkaik anstand, schaute ich mir in Ruhe die Stadt an und ging in Gedanken nochmal die vielen Eindrücke meiner Reise durch.

Roadtrip Niederlande
Schloss Zeist
Roadtrip Niederlande
Bei Willemijn Verkaik

Roadtrip Niederlande – Tag 18

  • Ziel: Heimat
  • Übernachtung: im eigenen Bett
  • Kilometer im Auto: 500 Kilometer
  • Kilometer auf dem Rad: 0 Kilometer
  • Kilometer zu Fuß: 0 Kilometer
  • Aktivitäten/Sehenswürdigkeiten/Highlights:
    • Heimfahrt

Nach 18 Tagen kreuz und quer mit Auto, Rad und zu Fuß durch die Niederlande ging es nun wieder nach Hause. Knapp 500 Kilometer Heimfahrt lagen vor mir. Genug Zeit, gedanklich nochmal an all die tollen Orte zurückzukehren, die ich auf meiner Rundreise besucht habe.

Roadtrip Niederlande
Noch ein Erinnerungsfoto

Roadtrip Niederlande – Zusammenfassung

  • Stationen: 4
  • Übernachtungen: 17
  • Kilometer im Auto: ca. 2.000 Kilometer
  • Kilometer auf dem Rad: ca. 700 Kilometer
  • Kilometer zu Fuß: ca. 60 Kilometer
  • Kosten: ca. 2.300 Euro (zum Artikel über meine Reisekosten)

Radtouren und Wanderungen. Amsterdam, Alkmaar und Delft. Spannende Nationalparks und Sehenswürdigkeiten. Verlassene Orte. Musicals und Konzerte. Leckeres Essen. Sonnenschein, aber auch Regen.

Meine Rundreise durch die Niederlande werde ich so schnell nicht vergessen. So intensiv bin ich bisher noch nicht in unser Nachbarland eingetaucht. Besonders mit und auf dem Rad kann man die verschiedenen Regionen wunderbar erkunden und zahlreiche Eindrücke sammeln. Und ich werde definitiv wiederkommen, denn es gibt noch so viel zu entdecken und unzählige Radwege zu fahren.

Roadtrip Niederlande
Ein Traum für Radreisende

Hast du auch schon einen Roadtrip durch die Niederlande gemacht? Wie hat es dir dort gefallen? Welche Orte kannst du noch empfehlen für eine Reise in unser Nachbarland? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Zum Weiterlesen auf meinem Reiseblog:

Du möchtest keinen Artikel verpassen? Dann trage dich am besten für meinen Newsletter ein.

Du möchtest mir lieber in den sozialen Netzwerken folgen? Kein Problem, du findest mich auf Facebook, Twitter, Pinterest, Instagram, TripAdvisor und Flipboard. Neue Artikel kannst du auch auf Feedly und Bloglovin‘ abonnieren.

Der Artikel gefällt dir? Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst.

TAGS
ÄHNLICHE ARTIKEL
2 KOMMENTARE
  1. Antworten

    Saskia

    18. Juli 2022

    Hi Christina,
    ne ziemlich coole und übersichtliche Zusammenfassung deines Roadtrips durch Holland 🙂 Hab deine Reise auf Instagram ja schon verfolgt und bin jetzt schon gespannt auf die nächsten Beiträge 🙂
    Liebe Grüße
    Saskia

    • Antworten

      Christina

      19. Juli 2022

      Hi Saskia,
      danke für die lieben Worte. Freut mich wirklich sehr, dass du meine Reise verfolgt hast und dir die Beiträge dazu gefallen 🙂
      Viele Grüße
      Christina

KOMMENTIEREN

Christina
Frankfurt, Germany

Herzlich willkommen auf deinem Reiseblog für die kleine Auszeit zwischendurch. Komm mit mir auf Kurztrips, Städtereisen, Tagesausflüge, Wanderungen und Roadtrips. Lass uns gemeinsam Schritt für Schritt die Welt erkunden.