Rundreise Niederlande: Reisekosten für 18 Tage

Niederlande Reisekosten Reisetipps Roadtrips
am
16. Juli 2022

Zweieinhalb Wochen bin ich während meines Roadtrips durch die Niederlande mit Auto, Rad und zu Fuß durchs Land gereist. Und in diesem Artikel möchte ich dir nun im Detail zeigen, was mich der ganze Spaß gekostet hat. Rundreise Niederlande Reisekosten: Jetzt gibt’s den großen Kosten-Check.

Rundreise Niederlande Reisekosten
Rundreise durch die Niederlande

Rundreise Niederlande Reisekosten

Im Verlaufe des Artikels werde ich dir zunächst die einzelnen Kostenkategorien wie Unterkünfte, Verpflegung oder Parken vorstellen. Am Ende wird dann zusammengerechnet. Reisekosten für einen Roadtrip durch die Niederlande in 18 Tagen. Hier kommt die Auflösung.

Rundreise Niederlande Reisekosten
Was für eine Aussicht

Reisekosten für 18 Tage „einzeln“

In diesem Abschnitt stelle ich dir meine Reisekosten der Rundreise durch die Niederlande in den folgenden Kategorien vor und beginne dabei mit dem teuersten Posten:

  • Unterkünfte
  • Verpflegung
  • Musicals und Konzerte
  • Sprit
  • Ausflüge, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten
  • Parken
  • Souvenirs
  • Reiseführer

Bild anklicken und Buch bestellen*.


Wenn du schon meinen Roadtrip durch Italien sowie den Roadtrip durch Kroatien und Slowenien verfolgt hast, fällt dir vielleicht ein Unterschied hinsichtlich der Reisekosten auf.

Reisekosten Italien: Reisekosten – So teuer war mein Roadtrip durch Italien
Reisekosten Kroatien und Slowenien: Roadtrip durch Kroatien und Slowenien: Was kosten 14 Tage?

Während meiner Rundreise durch die Niederlande musste ich nämlich im Vergleich zu den anderen beiden Reisen keine Mautgebühren bezahlen. Das ist natürlich ein großer Vorteil, denn so kann man schon mal einiges an Geld sparen, das man dann wiederum für andere Dinge wie Eintrittsgelder oder sonstige Aktivitäten zur Verfügung hat.

Unterkünfte

ca. 1.320 Euro

Der mit Abstand größte Posten der Reisekosten meiner Rundreise durch die Niederlande waren die Unterkünfte. 17 Nächte habe ich in vier verschiedenen Unterkünften verbracht und im Schnitt knapp 80 Euro pro Nacht bezahlt.

Dabei war nur bei einer Unterkunft das Frühstück im Preis inbegriffen. Ansonsten musste ich mich morgens selbst versorgen. Das war aber nicht weiter schlimm, da ich mir mein Frühstück von zu Hause mitgebracht hatte. So konnte ich in Ruhe im Zimmer frühstücken und war nicht auf irgendwelche Öffnungszeiten angewiesen. Dementsprechend war ich dann auch zügiger unterwegs.

Rundreise Niederlande Reisekosten
Meine erste Unterkunft

Drei der vier Unterkünfte waren Hotels, einmal hatte ich eine kleine private Wohneinheit. Ich buche in der Regel über Booking und achte dabei auf gute Bewertungen. Ansonsten ist mir ein eigenes Bad wichtig und natürlich die für meine Aktivitäten notwendige Lage. Da ich mit dem Auto unterwegs war, spielten auch ausreichend und wenn möglich private Parkplätze eine große Rolle. Ein weiterer speziell für diese Reise wichtiger Punkt war die Möglichkeit, mein Fahrrad sicher und überdacht abstellen zu können.

Erste Unterkunft: Hotel Eethuys de Wormshoef* in Lunteren
Zweite Unterkunft: Nieboer* in Vrouwenpolder
Dritte Unterkunft: De Post B&B Restaurant* in Klimmen
Vierte Unterkunft: Hotel Restaurant Landgoed Marquette* in Heemskerk

Verpflegung

ca. 340 Euro

Wie eben erwähnt, war in einer Unterkunft, in der ich sieben Nächte verbracht habe, das Frühstück im Preis inbegriffen. Für die restlichen Tage hatte ich Proviant von zu Hause dabei.

Tagsüber habe ich mich weitestgehend von Trinkmahlzeiten, Proteinriegeln und Nüssen ernährt, die ich ebenfalls mitgebracht hatte. Dazu habe ich mir hier und da mal beim Bäcker eine Käsestange gekauft oder im Supermarkt meinen Proviant aufgefüllt.

Rundreise Niederlande Reisekosten
Abendessen im Restaurant

Abends habe ich mir in der Regel die warme Mahlzeit im Restaurant nicht nehmen lassen. Man gönnt sich ja sonst nichts. Dementsprechend landen die Reisekosten für die Verpflegung während meiner Rundreise durch die Niederlande auf dem zweiten Platz.

Dabei wechselte ich meist zwischen Burger und Pizza. Fast immer wurden auch Pommes serviert. Einmal sogar auch zum Flammkuchen.

Rundreise Niederlande Reisekosten
Burger sind einfach lecker
Rundreise Niederlande Reisekosten
Ein kühles Bier zwischendurch

Musicals und Konzerte

ca. 280 Euro

Wie ich bereits in meinem Artikel über die Reiseroute meines Roadtrips durch die Niederlande berichtet hatte, war ursprünglich nur ein Musical-Wochenende geplant, das dann mehr oder weniger spontan auf 18 Tage ausgedehnt wurde.

Die Tickets für die insgesamt fünf Shows haben meine Rundreise durch die Niederlande nochmal deutlich teurer gemacht. Viermal habe ich mir in Heerlen das Musical Come from Away angeschaut und einmal war ich in Zeist bei einem Konzert von Willemijn Verkaik, der deutschen Stimme der Elsa aus dem Disney-Film Die Eiskönigin.

Rundreise Niederlande Reisekosten
Musical Come from Away

Allerdings sind die Karten im Vergleich zum wohl bekanntesten Musical-Veranstalter in Deutschland deutlich günstiger. 66 Euro hat mein teuerstes Ticket gekostet und ich saß dabei trotzdem ganz vorne. Dennoch landen die Tickets für Musicals und Konzerte auf Platz 3 der Reisekosten meiner Rundreise durch die Niederlande.

Rundreise Niederlande Reisekosten
Beim Konzert von Willemijn Verkaik

Sprit

ca. 220 Euro

Dieser Punkt fällt im Sommer 2022 leider deutlich stärker ins Gewicht als noch bei meinen anderen Roadtrips. Habe ich früher manchmal sogar für unter 50 Euro tanken können, bin ich mittlerweile bei knapp 100 Euro für eine komplette Füllung.

Rundreise Niederlande Reisekosten
Zeelandbrug

Für die ca. 2.000 Kilometer, die ich in den 18 Tagen durchs Land gefahren bin, habe ich einmal zu Hause vor der Abfahrt, dann ein weiteres Mal während meines Aufenthalts in Klimmen und schließlich auf dem Rückweg in Oberhausen vollgetankt – in den Niederlanden war es leider auch nicht billiger. Dreiviertel der letzten Füllung hatte ich am Ende aber noch im Tank.

Ausflüge, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten

ca. 50 Euro

Die Reisekosten für Ausflüge, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten fallen für meine Rundreise durch die Niederlande verhältnismäßig gering aus. Da die Tickets für Musicals und Konzerte für mich eine eigene Kategorie sind und ich ansonsten viel mit dem Rad unterwegs war und die Natur genossen habe, komme ich in diesem Punkt einigermaßen günstig davon.

Rundreise Niederlande Reisekosten
Im Nationalpark De Hoge Veluwe

Am teuersten war der Eintritt in das Thermaalbad Arcen, wo ich am ersten Tag nach der Anreise noch ein bisschen im warmen Wasser entspannt habe. Ansonsten habe ich jeweils noch Eintritt für den Nationalpark De Hoge Veluwe sowie das Henschotermeer bezahlt und auch die Bootstour in Delft kommt hier noch dazu.

Rundreise Niederlande Reisekosten
Ausflug zum Henschotermeer
Rundreise Niederlande Reisekosten
Henschotermeer

Wenn du wissen möchtest, was genau ich alles während meiner Rundreise erlebt habe, schau dir doch am besten mal meinen Artikel über die Reiseroute des Roadtrips durch die Niederlande an.

Parken

ca. 40 Euro

Obwohl Parken in den Niederlanden grundsätzlich teuer und nicht selten kostenpflichtig ist, bin ich hier mit meinen 40 Euro noch ganz gut davon gekommen. Das liegt aber auch daran, dass ich das Auto fast immer an der Unterkunft gelassen hatte und mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs war.

Rundreise Niederlande Reisekosten
Parkplatz in Zeeland

An den Unterkünften konnte ich zudem kostenlos parken. Lediglich am Theater in Heerlen sowie im Parkhaus in Delft musste ich für meinen Parkplatz bezahlen.

Souvenirs

ca. 20 Euro

Beim Thema Souvenirs bin ich mittlerweile sehr zurückhaltend veranlagt. Meistens bringe ich nur noch Sticker für meinen Koffer mit, denn die sind einfach Pflicht für mich. Ansonsten kaufe ich nur Dinge, die ich richtig cool finde.

Rundreise Niederlande Reisekosten
Käse als Souvenir für Zuhause

Beim typischen Touristenkitsch kann ich mich mittlerweile ganz gut zurückhalten. Dementsprechend war ich bei meiner Rundreise durch die Niederlande in diesem Punkt für meine Verhältnisse recht günstig unterwegs.

Reiseführer

ca. 15 Euro

Auch für meine Rundreise durch die Niederlande habe ich mir mal wieder einen neuen Reiseführer zugelegt. Denn da ich viel mit dem Rad fahren wollte, mussten entsprechende Tourenvorschläge her und da ich weiterhin ein großer Freund des gedruckten Buches bin, bestellte ich mir ein Exemplar der schönsten E-Bike-Touren in den Niederlanden.


Bild anklicken und Buch bestellen*.


Ich besitze zwar ein normales Fahrrad, aber das Buch hat trotzdem perfekt gepasst. Die Auswahl und die Vorschläge fand ich richtig gelungen und ich habe auch die ein oder andere Tour ausprobiert. Klare Kaufempfehlung also von mir – ob für E-Bikes oder normale Räder.

Rundreise Niederlande Reisekosten
Mit dem Rad in den Niederlanden

Reisekosten für 18 Tage „insgesamt“

ca. 2.300 Euro

Die Reisekosten meiner Rundreise durch die Niederlande belaufen sich demnach auf insgesamt rund 2.300 Euro und dementsprechend knapp 130 Euro am Tag. Das ist sicherlich alles andere als günstig. Für mich aber in Anbetracht dessen, was ich alles erleben durfte, ein angemessener Preis.

Ich habe 17 Nächte in vier verschiedenen Unterkünften verbracht, fast jeden Tag eine warme Mahlzeit im Restaurant gegessen, fünf Musicals und Konzerte besucht und noch so viel mehr. Ausflüge nach Amsterdam, Alkmaar und Delft, Besuche im Nationalpark De Hoge Veluwe und im Henschotermeer – und natürlich die kostenlosen, dafür aber unbezahlbaren Eindrücke aus über 700 Kilometern mit dem Rad.

Sicherlich war mein Roadtrip durch die Niederlande nicht die günstigste Reise, dafür aber eine, die ich so schnell nicht vergessen werde.

Rundreise Niederlande Reisekosten
Windmühle in den Niederlanden

Warst du schon in den Niederlanden? Welche Orte hast du besucht? Welche Ausgaben sind bei dir typisch während einer solchen Rundreise? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Zum Weiterlesen auf meinem Reiseblog:

Du möchtest keinen Artikel verpassen? Dann trage dich am besten für meinen Newsletter ein.

Du möchtest mir lieber in den sozialen Netzwerken folgen? Kein Problem, du findest mich auf Facebook, Twitter, Pinterest, Instagram, TripAdvisor und Flipboard. Neue Artikel kannst du auch auf Feedly und Bloglovin‘ abonnieren.

Der Artikel gefällt dir? Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst.

TAGS
ÄHNLICHE ARTIKEL

KOMMENTIEREN

Christina
Frankfurt, Germany

Herzlich willkommen auf deinem Reiseblog für die kleine Auszeit zwischendurch. Komm mit mir auf Kurztrips, Städtereisen, Tagesausflüge, Wanderungen und Roadtrips. Lass uns gemeinsam Schritt für Schritt die Welt erkunden.