Ausflüge ab Neapel: 5 Traumziele rund um die italienische Stadt am Vesuv

ItalienKurztripsTagesausflüge
von am 06.05.2018

Ich weiß, meine Reise nach Italien liegt nun schon einige Zeit zurück, aber ich hatte einfach mal wieder Lust, über meinen ersten großen Roadtrip zu schreiben. 16 Tage war ich „damals“ mit dem Auto in Bella Italia unterwegs. Vom Lago Maggiore ging’s weiter zu den Cinque Terre. Anschließend nach Pisa, Rom und runter zum Vesuv, wo ich ein paar tolle Ausflüge ab Neapel gemacht habe. Über Bologna und den Gardasee fuhr ich noch nach Venedig, bevor es durch die Dolomiten wieder zurück in die Heimat ging. Mal abgesehen von der Kult-Pizza bei Da Michele, hat es mir in Neapel selbst gar nicht sooo gut gefallen. Die Ausflugsziele in der Umgebung waren dafür umso besser.

Falls du also eine Reise in die Stadt am Golf von Neapel planst, solltest du unbedingt auch ein bisschen Zeit für Ausflüge einplanen. In diesem Artikel nehme ich dich mit ins antike Pompeji, auf den mächtigen Vesuv, nach Capri und Ischia sowie an die spektakuläre Amalfiküste.

Ausflüge ab Neapel

Die berühmte Pizza bei Da Michele in Neapel

5 Ausflüge ab Neapel für deinen Italien-Urlaub

Die Ausflüge ab Neapel, die ich dir nun vorstellen werde, kannst du übrigens ganz bequem mit dem Bus, dem Zug oder der Fähre machen.

Ausflug ab Neapel ins antike Pompeji

Zu einem der schönsten Ausflüge ab Neapel zählt der Besuch von Pompeji. Die einst so lebhafte römische Stadt am Fuße des Vesuvs ging vor rund 2.000 Jahren bei einem Ausbruch des Vulkans unter. Eine 7 Meter dicke Schicht verschüttete sowohl die Häuser als auch zahlreiche Menschen, die bei dem Unglück auf tragische Weise ums Leben kamen. Erst im 18. Jahrhundert wurde mit ernsthaften Ausgrabungen begonnen. Heute zählt Pompeji, das seit 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Italien.

Anreise nach Pompeji

Die Anreise nach Pompeji von Neapel funktioniert schnell und günstig mit dem Zug. Mit der Linie Circumvesuviana EAV erreichst du den Haupteingang Porta Marina an der Station Pompei Scavi-Villa die Misteri in rund einer halben Stunde. Die einfache Fahrt kostet 2,80 Euro (Stand: Mai 2018).

Ausflüge ab Neapel

Am Bahnhof von Pompeji

Öffnungszeiten Pompeji

  • April bis Oktober: täglich 8:30 Uhr bis 19:30 Uhr
  • November bis März: täglich 8:30 Uhr bis 17:30 Uhr
  • letzter Einlass jeweils 90 Minuten vor Schließung

Eintrittspreis Pompeji

  • 15 Euro (Stand: Mai 2018)

Weiterführende Informationen zu Pompeji findest du hier.

Pompeji erkunden

Direkt am Bahnhof wirst du schon mit Angeboten zu geführten Touren durch die antike Stadt zugeschüttet. Ich habe mich damals jedoch dafür entschieden, Pompeji auf eigene Faust zu erkunden. Das ist einerseits günstiger, da eine Führung natürlich extra kosten würde, als auch entspannter – wie ich finde.

Ausflüge ab Neapel

In den Straßen von Pomeji

Ausflüge ab Neapel

Pompeji

Du kannst dich durch die riesige Anlage treiben lassen und in aller Ruhe auf Entdeckungstour gehen. Obwohl Pompeji natürlich von Massen an Touristen besucht wird, findet man doch immer wieder auch ruhigere Ecken, in denen man sich in das Leben von früher hineinfühlen kann.

Besonders beeindruckt war ich von den bunten Wandmalereien, dem Anfiteatro – mit Platz für 20.000 Zuschauer galt es als  Maßstab für das Kolosseum von Rom – und natürlich von den berühmten Gipsmenschen. Auch die „Zebrastreifen“ fand ich richtig cool und habe keine Möglichkeit ausgelassen, über die großen Steinblöcke zu hüpfen. Insgesamt habe ich etwa drei Stunden in Pompeji verbracht.

Ausflüge ab Neapel

Gipsmenschen von Pompeji

Ausflüge ab Neapel

„Zebrastreifen“ in Pompeji

Zum Weiterlesen: Vom antiken Pompeji bis hoch auf den mächtigen Vesuv

Ausflug ab Neapel zum mächtigen Vesuv

Wenn du in Pompeji bist, bietet es sich an, auch noch den Vesuv zu besichtigen. Beide Ausflüge ab Neapel kannst du wunderbar miteinander kombinieren.

Der einzige noch aktive Vulkan auf dem europäischen Festland machte Pompeji zu dem, was es heute ist. Zuletzt ist der Vesuv 1944 ausgebrochen. Sollte es erneut zu dieser Katastrophe kommen, würde das etwa 1 Million Menschen betreffen, die in der Gefahrenzone leben.

Ausflüge ab Neapel

Am Vesuv

Anreise zum Vesuv

Ich habe mich für eine geführte Tour von Tempio Travel entschieden, die am Bahnhof von Pompeji startete. Gekostet haben mich die insgesamt drei Stunden 22 Euro. Mit dem Shuttlebus ging es zunächst zum Nationalpark Parco Nazionale del Vesuvio, der das Vulkangebiet sowie die beiden Ausgrabungsstätten Herculaneum und Pompeji umfasst. Dort sind meine Gruppe und ich in Geländewagen eingestiegen und bis zum Fuß des Kraters auf etwa 1.000 Meter gefahren. Von dort wanderten wir die restlichen Meter bis nach oben.

Ausflüge ab Neapel

Auf dem Weg nach oben

Der Blick in den Krater

Ein Guide nahm uns in Empfang und erklärte ein bisschen was zum Vesuv und – ganz wichtig – versicherte, dass man einen Ausbruch etwa vier Wochen vorher voraussagen könne. Beim Anblick der Rauchwolken, die zugegebenermaßen nicht allzu groß waren, konnte einem aber doch etwas mulmig werden.

Anschließend hatten wir noch ein bisschen Zeit, selbst einen Blick in den gigantischen Krater zu werfen. Bei gutem Wetter – bei mir war es damals leider sehr bewölkt da oben – kann man zudem eine tolle Aussicht auf die Umgebung genießen.

Ausflüge ab Neapel

Der Nebel passte einfach zur Umgebung

Ausflüge ab Neapel

Blick in den Krater

Dann ging es auf gleichem Weg zurück zum Bahnhof von Pompeji und für mich weiter nach Neapel. Ich fand die Tour richtig gut und kann sie dir absolut empfehlen, würde allerdings auch gerne mal nach oben wandern, um noch freier in meiner Zeiteinteilung zu sein.

Zum Weiterlesen: Vom antiken Pompeji bis hoch auf den mächtigen Vesuv

Ausflug ab Neapel zur Felseninsel Capri

Ausflüge ab Neapel, die ein bisschen mehr Entspannung versprechen als die Besichtigung von Pompeji oder den Aufstieg zum Vesuv, sind die Fahrten zu den Inseln Capri und Ischia.

Anreise nach Capri

Vom Hafen Porto di Napoli legen mehrmals täglich Fähren ab. Ich habe 2016 für die Überfahrt nach Capri 20,50 Euro bezahlt. Für aktuellere Infos zu Preisen und Abfahrtszeiten schaust du am besten mal hier. Tickets kannst du direkt am Hafen kaufen. Der Trip rüber auf die Insel dauert etwa eine dreiviertel Stunde.

Ausflüge ab Neapel

Am Hafen von Capri

Capri erkunden

Ich wollte mich auf Capri in erster Linie entspannen und die Sonne genießen, aber auch die Faraglioni – Wahrzeichen von Capri – sowie die Grotta Azzurra, die blaue Grotte, sehen. Also entschloss ich mich für eine Bootstour entlang der Küste. Anbieter gibt es hier wie Sand am Meer. Meine Tour kostete damals 18 Euro. Hinzu kamen jedoch noch 9 Euro für das kleinere Boot, das letztendlich in die Grotte hineinfährt, sowie 4 Euro für den Eintritt in diese. Nicht ganz günstig. Zudem kann es durchaus zu etwas längeren Wartezeiten vor der Grotta Azzurra kommen, da zahlreiche Touristen hinein wollen.

Ausflüge ab Neapel

An der Küste

Ausflüge ab Neapel

Die drei Faraglioni

Ausflüge ab Neapel

In der Grotta Azzurra

Den Nachmittag ließ ich dann etwas ruhiger angehen. Kaufte mir meine obligatorische Pizza, legte mich an den Strand und genoss die Sonne. Zu gerne hätte ich aber auch noch die Insel erkundet und wäre durch die Gassen geschlendert. Da ich jedoch nur einen Tag auf Capri hatte, musste ich das leider auf meine nächste Reise nach Italien verschieben.

Zum Weiterlesen: Capri – Ein Tagesausflug zur Felseninsel im Golf von Neapel

Ausflug ab Neapel nach Ischia

Neben Capri ist auch der Besuch der Insel Ischia einer der Ausflüge ab Neapel, die du machen solltest. Bei mir hat leider das Wetter nicht so ganz mitgespielt, aber schön war meine Zeit trotzdem. Nach meiner Ankunft habe ich mich erstmal in den Bus gesetzt und bin ein bisschen an der Küste entlanggefahren.

Ausflüge ab Neapel

Am Hafen von Neapel

So habe ich mich einige Kilometer fortbewegt, bin hier und da mal ausgestiegen, habe mich treiben lassen, bin wieder weitergefahren. So lange, bis die Sonne dann doch mal rauskam und ich mich an einem der Sandstrände niederlassen konnte. Ideal zum Entspannen und Abschalten.

Ausflüge ab Neapel

An einem Strand auf Ischia

Ausflug ab Neapel zur spektakulären Amalfiküste

Die spektakuläre Amalfiküste ist für mich eines der absoluten Highlights für Ausflüge ab Neapel. Hier verbrachte ich meinen letzten Tag, bevor ich wieder hoch in den Norden fuhr. Auf die wohl schönste Küste Italiens, die ebenfalls zum UNESCO-Welterbe gehört, freute ich mich schon lange. Und die Fahrt zwischen Sorrento und Amalfi auf der 50 Kilometer langen Amalfitana, wie die atemberaubende Panoramastraße auch genannt wird, war einfach nur spektakulär.

Anreise zur Amalfitana

Wie Pompeji, erreichst du den Startpunkt der Amalfitana ab Neapel ebenfalls mit den Zügen der Linie Circumvesuviana EAVDiesmal musst du einfach bis zur Endstation in Sorrento fahren. Das dauert etwa eine Stunde und kostet 3,90 Euro (Stand: Mai 2018).

Busfahrt auf der Amalfitana

Am Bahnhof von Sorrento gibt es Busse, die dich an der Amalfiküste nach Amalfi bringen. Ich habe damals für die Hinfahrt 10 Euro bezahlt. Die Busse fuhren jede Stunde wieder zurück und ich konnte mir aussuchen, wann ich die Heimfahrt antreten wollte. Für den Rückweg wurden dann noch einmal 6 Euro fällig.

Ausflüge ab Neapel

An der Amalfiküste

Ich ziehe heute noch den Hut vor den Busfahrern, wenn ich daran denke, wie sie ganz gelassen die riesigen Fahrzeuge durch die engen Haarnadelkurven manövrierten. Gigantische Felsen auf der einen Seite und der steile Abgrund mit dem türkis-blauen Meer auf der anderen. Manchmal konnte ich gar nicht hinsehen, wenn dann auch noch Gegenverkehr kam. Die Küstenstraße ist zwar tagsüber für Wohnmobile und Gespanne gesperrt, dafür reihen sich die Autos aber trotzdem nur so aneinander. Zumindest in der Hochsaison, als ich da war.

Ausflüge ab Neapel

Blick auf Amalfi

Ich bin ziemlich froh, dass ich meinen Plan, mit dem eigenen Auto dort zu fahren, verworfen hatte und mich entspannt in die Hände des erfahrenen Busfahrers gegeben habe. Es war so schon aufregend genug, aber ein unglaublich schönes Erlebnis, das ich so schnell nicht vergessen werde.

Entspannung in Amalfi

Nach dem kleinen Abenteuer auf der Panoramastraße habe ich es in Amalfi dann ganz ruhig angehen lassen. Ich erkundete die kleinen Gassen, aß gemütlich ein Eis, kaufte eine Flasche des berühmten Limoncellos und verbrachte den Rest des Tages entspannt am Strand – umgeben von der traumhaften Küste und dem wunderschönen Wasser. Und doch konnte ich es kaum abwarten, am Abend endlich wieder in den Bus zu steigen und die Fahrt auf der Amalfitana erneut anzutreten.

Ausflüge ab Neapel

Am Strand von Amalfi

Zum Weiterlesen: Amalfiküste – Busfahrt auf einer der schönsten Panoramastraßen der Welt

 


Warst du schon in Neapel? Wie gefällt dir die Stadt? Welche Ausflüge ab Neapel kannst du noch empfehlen? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Du möchtest noch mehr über Italien lesen? Hier sind meine weiteren Artikel:

Noch einen tollen Ausflug ab Neapel findest du bei Ilona von wandern.de: Vergiss Pompeji! – Ein Besuch in der Villa von Oplontis

Du möchtest keinen Artikel über Italien verpassen? Dann trage dich am besten für meinen Newsletter ein.

Du möchtest mir lieber in den sozialen Netzwerken folgen? Kein Problem, du findest mich auf Facebook, Twitter, Pinterest, Google+, Instagram und Flipboard. Neue Artikel kannst du auch auf Feedly und Bloglovin‘ abonnieren.

Der Artikel gefällt dir? Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst.

TAGS
ÄHNLICHE ARTIKEL
3 KOMMENTARE
  1. Antworten

    Farbenfreundin

    9. Juli 2018

    Warst Du auch auf der Insel Ponsa? Fähre geht auch ab Neapel, ist aber recht weit – also mehr für die Ferien-Verlängerung geeignet. Ein Traum. Fast schon kitschig. Ich liebe diese Ecke von Italien…

    • Antworten

      Christina

      17. Juli 2018

      Nein, da war ich noch nicht. Danke für den Tipp!

ICH FREUE MICH AUF DEINEN KOMMENTAR

Christina
Frankfurt, Germany

Herzlich willkommen auf deinem Reiseblog für die kleine Auszeit zwischendurch. Komm mit mir auf Kurztrips, Städtereisen, Tagesausflüge, Wanderungen und Roadtrips. Lass uns gemeinsam Schritt für Schritt die Welt erkunden.

SUCHE
FOLGST DU MIR SCHON?
NÄCHSTE TRIPS
Bled, Slowenien

Istrien, Kroatien

Berlin, Deutschland

Ostsee, Deutschland
BUCKET LIST
Reiseblog Bucket List
AUSGEZEICHNET
top50 reiseblogs
ARBEITE MIT MIR
schneider schreibt